Buchautor

Jerome Leroy

Jérôme Leroy, geboren 1964 in Rouen, ist Autor, Literaturkritiker und Herausgeber. Er hat als Französischlehrer gearbeitet, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete.
Bücher auf
4 Bücher

Max Annas / Jerome Leroy: Terminus Leipzig. Kriminalroman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2022
ISBN 9783960542827, Kartoniert, 128 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Cornelia Wend. Ein vierhändiger Schlagabtausch zweier Meister des politischen Noir: In Lyon wird ein deutsches Ehepaar ermordet, ehemalige Mitglieder einer linksextremen Gruppe.…

Jerome Leroy: Der Schutzengel. Kriminalroman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2020
ISBN 9783960542247, Kartoniert, 352 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Cornelia Wend. Er ist Agent der Unité, einer geheimen Parallelpolizei, die zu einem Staat im Staate geworden ist, ein Mann fürs Grobe, der nicht viele Fragen stellt. Aber Berthet…

Jerome Leroy: Die Verdunkelten. Kriminalroman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2018
ISBN 9783960540830, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Cornelia Wend. Man nennt sie die "Verdunkelten". Plötzlich gehen sie, eines Morgens, nehmen nur das absolute Minimum mit sich, oder auch gar nichts. Ohne eine Spur verlassen…

Jerome Leroy: Der Block. Kriminalroman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2017
ISBN 9783960540373, Kartoniert, 320 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Cornelia Wend. Eine Regierungsbeteiligung der extremen Rechten in Frankreich. "Der Block" beschreibt ein erschreckendes Szenario, das immer wahrscheinlicher wird - und wie es…