Jeroen Brouwers

Jeroen Brouwers, geboren 1941, zählt zu den wichtigen zeitgenössischen niederländischen Autoren. Neben mehreren Romanen hat er Erzählungsbände,Dramen und Essays veröffentlicht. Auszeichnungen mit niederländischen und belgischen Literaturpreisen, zuletzt mit dem AKO-Preis.

Jeroen Brouwers: Das Holz. Roman

Cover: Jeroen Brouwers. Das Holz - Roman. Weissbooks, Frankfurt am Main, 2016.
Weissbooks, Frankfurt am Main 2016
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby. Es ist 1953. Eldert Haman tritt eine Arbeitsstelle als Lehrer an in einem katholischen Internat. Bald schon überredet ihn Vater Benedictus, dem Kloster beizutreten…

Jeroen Brouwers: Geheime Zimmer. Roman

Cover: Jeroen Brouwers. Geheime Zimmer - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2002.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart / München 2002
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby. "Geheime Zimmer" ist ein Roman über die klassischen Themen der Weltliteratur: über Leidenschaft und Eifersucht, über Zweifel und Desillusionierung, über Lüge,…