Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Jaroslav Poncar

Jaroslav Poncar, 1945 in Prag geboren, studierte an der Technischen Hochschule in Prag und Aachen und lebt seit 1966 in Deutschland. Seit 1973 ist er Professor am Fachbereich Photoingenieurwesen an der Fachhochschule Köln. Seit über 20 Jahren widmet er sich hauptsächlich Projekten in Süd- und Zentralasien.

Jaroslav Poncar: Burma / Myanmar. Reisefotografie von 1985 bis heute

Cover: Jaroslav Poncar. Burma / Myanmar - Reisefotografie von 1985 bis heute. Edition Panorama, Mannheim, 2013.
Edition Panorama, Mannheim 2013, ISBN 9783898234634, Gebunden, 320 Seiten, 78,00 EUR
Der südostasiatische Staat war lange Zeit international isoliert und als Reiseland schwer zugänglich. In den letzten Jahren erlebt das Land einen vorsichtigen Demokratisierungsprozess und öffnet sich zunehmend für… mehr lesen

Jerome Godeau/Jaroslav Poncar: Paris im Panorama.

Cover: Jerome Godeau / Jaroslav Poncar. Paris im Panorama. Emons Verlag, Köln, 2002.
Emons Verlag, Köln 2002, ISBN 9783897052383, Gebunden, 144 Seiten, 59,00 EUR
Über zehn Jahre lang reiste der Fotograf Jaroslav Poncar nach Paris, um dort zu fotografieren; die meisten der in diesem Band versammelten Fotografien stammen aus den Jahren 1976… mehr lesen

Jaroslav Poncar: Tibet.

Cover: Jaroslav Poncar. Tibet. Edition Panorama, Mannheim, 2001.
Edition Panorama, Mannheim 2001, ISBN 9783898231305, Gebunden, 168 Seiten, 101,24 EUR
Mit 69 ganzseitigen Panoramafotografien in Farbe und Dutone. Mit einer Einleitung von John Keay und Texten von Jaroslav Poncar in englischer und deutscher Sprache. mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Pankaj Mishra: Begegnungen mit China und seinen Nachbarn. Malaysia - Hongkong - Indonesien - Taiwan - Mongolei - Tibet - Japan - Indien

Cover: Pankaj Mishra. Begegnungen mit China und seinen Nachbarn - Malaysia - Hongkong - Indonesien - Taiwan - Mongolei - Tibet - Japan - Indien. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015, ISBN 9783100022738, Gebunden, 384 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Asien ist in Bewegung. Die neue Supermacht China dominiert sowohl den Kontinent als auch den Diskurs über die Region. Um besser zu… mehr lesen

Andreas Pröve: Abenteuer Mekong. 5700 Kilometer von Vietnam bis ins Hochland von Tibet

Cover: Andreas Pröve. Abenteuer Mekong - 5700 Kilometer von Vietnam bis ins Hochland von Tibet. Malik Verlag, München, 2013.
Malik Verlag, Münchenq 2013, ISBN 9783890294230, Gebunden, 304 Seiten, 22,99 EUR
Mit 30 Farbfotos auf Tafeln und zwei Karten. Der Mekong hat viele Gesichter. Andreas Pröve spürt ihnen auf seiner Reise vom gewaltigen Mündungsdelta in Vietnam bis zur abgelegenen… mehr lesen

Ma Jian: Red Dust. Roman

Cover: Ma Jian. Red Dust - Roman. SchirmerGraf Verlag, München, 2009.
SchirmerGraf Verlag, München 2009, ISBN 9783865550637, Gebunden, 422 Seiten, 25,80 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Heller. Als Ma Jian dreißig wurde, acht Jahre nach Maos Tod, beschloss er, die engen Grenzen Beijings hinter sich zu lassen. Sein Land… mehr lesen

Klemens Ludwig: Dalai Lama. Botschafter des Mitgefühls

Cover: Klemens Ludwig. Dalai Lama - Botschafter des Mitgefühls. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008, ISBN 9783406568343, Kartoniert, 190 Seiten, 9,95 EUR
Wie niemand sonst gilt der Dalai Lama, das Oberhaupt der Tibeter, weltweit als Verkörperung von Weisheit und Friedfertigkeit. Seinem Selbstverständnis nach ist er jedoch nur ein "einfacher buddhistischer… mehr lesen

Georg Blume: China ist kein Reich des Bösen. Trotz Tibet muss Berlin auf Peking setzen

Cover: Georg Blume. China ist kein Reich des Bösen - Trotz Tibet muss Berlin auf Peking setzen. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2008.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2008, ISBN 9783896841346, Kartoniert, 105 Seiten, 10,00 EUR
Im Olympiajahr 2008 brach in Tibet eine Revolte aus. Der China-Korrespondent Georg Blume war einer der wenigen Augenzeugen und berichtete aus der Hauptstadt Lhasa über den Zorn vieler… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Christian Y. Schmidt: Allein unter 1,3 Milliarden. Eine chinesische Reise von Shanghai bis Kathmandu

Bestellen bei buecher.deCover: Christian Y. Schmidt. Allein unter 1,3 Milliarden - Eine chinesische Reise von Shanghai bis Kathmandu. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2008.
Rowohlt Verlag, Berlin 2008, ISBN 9783871346026, Gebunden, 315 Seiten, 19,90 EUR
Um China und die Chinesen zu verstehen, begibt sich Christian Y. Schmidt auf eine ungewöhnliche Reise. Er folgt der Nationalstraße 318, auch "Windknochen Chinas" genannt, die das… mehr lesen

Erich Follath: Das Vermächtnis des Dalai Lama. Ein Gott zum Anfassen

Bestellen bei buecher.deCover: Erich Follath. Das Vermächtnis des Dalai Lama - Ein Gott zum Anfassen. Rolf Heyne Collection, Hamburg, 2007.
Rolf Heyne Collection, München 2007, ISBN 9783899103632, Gebunden, 320 Seiten, 19,90 EUR
Wer ist der Mann, der den meisten Deutschen als ihr größtes Vorbild gilt, noch vor Benedikt XVI. - und den Chinas KP-Führung als Vaterlandsverräter beschimpft? Ein Erleuchteter, weltentrückt… mehr lesen

Victor Chan/Dalai Lama XIV.: Die Weisheit des Verzeihens. Ein Wegweiser für unsere Zeit

Bestellen bei buecher.deCover: Victor Chan / Dalai Lama XIV.. Die Weisheit des Verzeihens - Ein Wegweiser für unsere Zeit. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2005.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2005, ISBN 9783785720516, Gebunden, 254 Seiten, 16,90 EUR
Unter Mitarbeit von Victor Chang. Der junge Chinese sitzt frühmorgens Seiner Heiligkeit dem XIV. Dalai Lama bei der Meditation gegenüber. Die Frage, die ihm im Herzen brennt:… mehr lesen

Xinran: Himmelsbegräbnis. Ein Buch für Shu Wen

Bestellen bei buecher.deCover: Xinran. Himmelsbegräbnis - Ein Buch für Shu Wen. Droemer Knaur Verlag, München, 2005.
Droemer Knaur Verlag, München 2005, ISBN 9783426273609, Gebunden, 175 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Sigrid Langhaeuser. Als kleines Mädchen war Xinran fasziniert von der Geschichte über einen jungen Soldaten, der auf geheimnisvolle Weise in Tibet verschwunden war.… mehr lesen

Beatrice von Buchwaldt-Ernst: Monlam in Labrang. Das große Gebetsfest im kleinen Tibet. Deutsch - Englisch

Bestellen bei buecher.deCover: Beatrice von Buchwaldt-Ernst. Monlam in Labrang - Das große Gebetsfest im kleinen Tibet. Deutsch - Englisch. Offizin Verlag, Zürich, 2005.
Offizin Verlag, Zürich 2005, ISBN 9783907496381, Gebunden, 433 Seiten, 36,00 EUR
In Labrang, diesem bedeutenden, lebenssprühenden tibetischen Kloster inmitten der chinesischen Provinz Gansu, ist immer dann höchste Geschäftigkeit spürbar, wenn große religiöse Festlichkeiten angesagt sind. Dazu zählt auch… mehr lesen

Archiv: Buchautoren