Jan Seghers

Jan Seghers, alias Matthias Altenburg, 1958 in Fulda geboren, arbeitete als Lektor für Film und Fernsehspiel. Seit 1996 lebt er als freier Schriftsteller. 1998 erhielt er den Marburger Literaturpreis.

Jan Seghers: Die Sterntaler-Verschwörung. Roman

Cover: Jan Seghers. Die Sterntaler-Verschwörung - Roman. Kindler Verlag, Reinbek, 2014.
Kindler Verlag, Reinbek 2014
Schwarzenfels in Osthessen, ein kleiner Ort im Morgengrauen. Die Welt scheint zu schlafen. Süleyman, ein junger Streuner, wird Zeuge, wie ein Motorrad von der Fahrbahn abkommt und in einer Senke verschwindet.…

Jan Seghers: Die Akte Rosenherz. Roman

Cover: Jan Seghers. Die Akte Rosenherz - Roman. Wunderlich Verlag, Reinbek, 2010.
Wunderlich Verlag, Reinbek 2010
Niemand, der damals am Tatort war, wird den Fall je vergessen. In einer heißen Augustnacht des Jahres 1966 wird in Frankfurt eine Prostituierte auf brutale Weise ermordet. Sofort macht das Wort von der…

Jan Seghers: Partitur des Todes. Roman

Cover: Jan Seghers. Partitur des Todes - Roman. Wunderlich Verlag, Reinbek, 2007.
Wunderlich Verlag, Reinbek 2007
Sechzig Jahre lang wollte Georg Hofmann alles vergessen: seine Kindheit, seine Eltern, sein Land. Doch dann wird auf einem kleinen Schloss bei Paris ein geheimnisvoller, alter Umschlag entdeckt. Darauf…

Jan Seghers: Ein allzu schönes Mädchen. Roman

Cover: Jan Seghers. Ein allzu schönes Mädchen - Roman. Wunderlich Verlag, Reinbek, 2004.
Wunderlich Verlag, Reinbek 2004
Im Frankfurter Stadtwald werden die grauenhaft zugerichteten Leichen zweier junger Männer gefunden. Hauptkommissar Robert Marthaler wird mit der Aufklärung dieses schwierigen Falls betraut. Die grausamen…