Jan Böttcher

Jan Böttcher, 1973 in Lüneburg geboren, lebt als Autor und Singer/Songwriter in Berlin. Er hat deutsche und skandinavische Literatur studiert und arbeitet auch als Werbetexter, Herausgeber und Veranstalter von Lesungsreihen sowie des LAN-Festivals für junge Literatur. Seit zehn Jahren singt und textet er für seine Band Herr Nilsson.

Jan Böttcher: Y. Roman

Cover: Jan Böttcher. Y - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2016.
Aufbau Verlag, Berlin 2016
"Ich versuche ständig, mit der Fremde warm zu werden. So wie ich nicht anders kann, als mit der Wärme zu fremdeln." In Deutschland lernen sie sich kennen. Im kriegszerstörten Kosovo können sie nicht zusammenbleiben.…

Jan Böttcher: Das Lied vom Tun und Lassen. Roman

Cover: Jan Böttcher. Das Lied vom Tun und Lassen - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
Der Sommer naht, doch die Zeit scheint stillzustehen. Ein Mädchen ist vom Dach der Schule in den Tod gesprungen. Zurück bleibt ihre Freundin Clarissa, die statt fürs Abitur zu lernen in die Parallelwelt…

Jan Böttcher: Nachglühen. Roman

Cover: Jan Böttcher. Nachglühen - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
Ein Dorf an der Elbe, vierzig Jahre in der DDR gelegen, gliedert sich nach der Wende wieder in Niedersachsen ein. Zwei Männer, die von hier in den goldenen Westen zogen, kehren siebzehn Jahre später…

Jan Böttcher: Geld oder Leben. Roman

Cover: Jan Böttcher. Geld oder Leben - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2006.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2006
Karl ist 21 und vorbestraft, weil er seine eigene Mutter an ihrem Sparkassenschalter überfallen hat. Nicht aus Gier - Karl kann mit Geld wenig anfangen -, sondern in der liebevollen Absicht, sie von…

Jan Böttcher: Lina oder: Das kalte Moor. Erzählung

Kookbooks Verlag, Idstein 2003
Mit vier Schmuckseiten auf Transparentpapier mit Zeichnungen von Andreas Töpfer. Herausgegeben und bearbeitet von Daniela Seel.