James C. Scott

James C. Scott, geboren 1936, ist Professor für Politikwissenschaften und Anthropologie und Ko-Direktor des Programms für Agrarstudien an der Yale University. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf populären, vor allem bäuerlichen Formen des Widerstands gegen zentralisierte Formen der Herrschaft. Scott lebt in Connecticut.

James C. Scott: Applaus dem Anarchismus. Sechs lockere Bruchstücke über Autonomie, Würde, sinnvolles Arbeiten und sinnvolles Spiel

Cover: James C. Scott. Applaus dem Anarchismus - Sechs lockere Bruchstücke über Autonomie, Würde, sinnvolles Arbeiten und sinnvolles Spiel. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2014.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2014
Aus dem Englischen von Werner Petermann. "Applaus dem Anarchismus" ist kein Manifest, es ist das lebhafte, oft amüsante Plädoyer für eine anarchistische Sicht auf die Welt. Engagiert erzählt der renommierte…