Buchautor

Imke Müller-Hellmann

Imke Müller-Hellmann, geboren 1975 in Aachen, aufgewachsen in Köln, lebt in Bremen. Sie studierte Religionswissenschaft und Pädagogik auf Diplom, arbeite als Studienreiseleiterin in Spanien und Deutschlehrerin. Aktuell begleitet sie Menschen mit Behinderung auf der Suche nach Arbeit und schreibt. Im September 2014 erschien das Buch Verschwunden in Deutschland - Lebensgeschichten von KZ-Opfern - Auf Spurensuche durch Europa im Osburg-Verlag Hamburg. Im September 2017 erschien das Buch Leute machen Kleider - Eine Reise durch die globale Textilproduktion.
1 Buch

Imke Müller-Hellmann: Leute machen Kleider. Eine Reise durch die globale Textilindustrie

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783955101411, Gebunden, 250 Seiten, 20.00 EUR
Ein ganz alltäglicher Morgen: Aufstehen, ins Bad gehen, sich ankleiden. Doch was wäre, wenn aus dem Schrank die Menschen klettern würden, die unsere Kleidung hergestellt haben? Was würden sie von ihrer…