Horst Steigleder

Dr. sc. Horst Steigleder, Jahrgang 1930, war von 1950 bis 1987 bei der Marine, sein letzter Dienstgrad: Kapitän zur See. In den 50er Jahren studierte er an der Militärpolitischen Akademie in Moskau. Er war als Dozent für Marinegeschichte an der Militärakademie in Dresden tätig.

Horst Steigleder: Stalins Terror und die Rote Flotte. Schicksale sowjetischer Admirale 1936-1953

Cover: Horst Steigleder. Stalins Terror und die Rote Flotte - Schicksale sowjetischer Admirale 1936-1953. Ingo Koch Verlag, Rostock, 2009.
Ingo Koch Verlag, Rostock 2009
Während der Repression nach 1937 verschwanden 22.705 sowjetische Offiziere im eigenen Land. Am Beispiel seinerzeit bekannter Admirale der Rotbannerflotte leistet der Autor nicht nur wichtige menschliche…

Horst Steigleder: Die Kriegsmarine und der Ostfeldzug 1939-1945.

Cover: Horst Steigleder. Die Kriegsmarine und der Ostfeldzug 1939-1945. Edition Ost, Berlin, 2004.
Edition Ost, Berlin 2004
Bislang unbekannte Dokumente aus russischen Archiven ergänzen die bisherige Sicht auf die deutschen und sowjetischen Marineoperationen des 2. Weltkriegs.