Buchautor

Henri Cartier-Bresson

Henri Cartier-Bresson, geboren 1908 in Chanteloup, Frankreich, studierte Malerei. 1931 begann er, sich mit dem Film zu beschäftigen. Später arbeitete er als selbständiger Fotograf. 1947 war er Mitbegründer der legendären Fotoagentur Magnum, für die er in den folgenden Jahren nach Burma, Pakistan, China, durch Europa, Nord- und Südamerika und Indien reiste. Seit 1974 beschäftigt er sich vorwiegend mit Zeichnen und fotografierte nur noch gelegentlich. Cartier-Bresson starb im August 2004 im Alter von 95 Jahren im südfranzösischen L'Isle-sur-la-Sorgue.

Henri Cartier-Bresson: Henri Cartier-Bresson: Meisterwerke. Fotografien

Schirmer und Mosel Verlag, München 2004
ISBN 9783829601498, Gebunden, 128 Seiten, 6.95 EUR

Henri Cartier-Bresson: Wer sind Sie, Henri Cartier-Bresson?. Das Lebenswerk in 602 Bildern

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2003
ISBN 9783829600682, Gebunden, 432 Seiten, 78.00 EUR
Herausgegeben von der Fondation Henri Cartier-Bresson. Mit Texten von Jean Clair, Peter Galassi, Jean Leymarie und anderen. Wer genau ist Henri Cartier-Bresson - dieser Mann, der gegen seinen Willen…