Henri Cartier-Bresson

Wer sind Sie, Henri Cartier-Bresson?

Das Lebenswerk in 602 Bildern
Cover: Wer sind Sie, Henri Cartier-Bresson?
Schirmer und Mosel Verlag, München 2003
ISBN 9783829600682
Gebunden, 432 Seiten, 78,00 EUR

Klappentext

Herausgegeben von der Fondation Henri Cartier-Bresson. Mit Texten von Jean Clair, Peter Galassi, Jean Leymarie und anderen. Wer genau ist Henri Cartier-Bresson - dieser Mann, der gegen seinen Willen zum Mythos geworden ist, der die Photographie, und nicht nur den Bildjournalismus des 20. Jahrhunderts mit seinem ganz persönlichen Stil und Ethos geprägt hat, der Form und Inhalt in einer Art und Weise zu verbinden wußte, dass es heute undenkbar scheint, die Welt der Fakten und des Sichtbaren, ob alltäglich oder spektakulär, anders wiederzugeben, als er es ein halbes Jahrhundert lang tat? Die Frage ist so komplex und vielschichtig wie die Persönlichkeit und das Werk Henri Cartier-Bressons, dessen 95. Geburtstag in diesem Jahr mit zwei außergewöhnlichen Ereignissen gefeiert wird: im Frühjahr mit einer großen Retrospektive in der Bibliotheque nationale de France, Paris, und mit der die Ausstellung begleitenden großen Monographie, die wir hier in der deutschen Übersetzung anbieten.