Buchautor

Heinz Verfürth

Heinz Verfürth, geboren 1936, war Redakteur bei verschiedenen Medien, u.a. beim Spiegel und beim Handelsblatt. Viele Jahre war er Chefreporter und dann Politikchef beim Kölner Stadt-Anzeiger, von 1993 bis 1999 war er Chefredakteur der Mitteldeutschen Zeitung in Halle/Saale. Er lebt in Berlin.

Hans-Peter Förhding / Heinz Verfürth: Als die Juden nach Deutschland flohen. Ein vergessenes Kapitel der Nachkriegsgeschichte

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2017
ISBN 9783462048667, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Wer weiß schon, dass nach dem Zweiten Weltkrieg 300.000 Juden nach Deutschland flohen und als Überlebende der Schoah in vielen DP-Lagern (für "Displaced Persons", also Entwurzelte, Staatenlose) lebten?…

Heinz Verfürth: Die Arroganz der Eliten

Cover
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2008
ISBN 9783579069784, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Was ist los mit Deutschlands Eliten? Sie agieren planlos und ohne gesellschaftliche Nachhaltigkeit, untereinander sind sie nicht kooperativ. Selbstüberschätzung und Selbstgefälligkeit, Überheblichkeit…