Heinrich Klotz

Heinrich Klotz, geboren 1935 in Worms, studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Philosophie und wurde 1972 als Ordinarius für Kunstwissenschaften an die Universität Marburg berufen. 1979 war er Gründungsdirektor des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt. Er hat sich maßgeblich mit Fragen der Architekturgeschichte und der Kunst des 20. Jahrhunderts beschäftigt.

Heinrich Klotz: Geschichte der deutschen Kunst. Band 3. Neuzeit und Moderne 1750-2000

Cover: Heinrich Klotz. Geschichte der deutschen Kunst. Band 3 - Neuzeit und Moderne 1750-2000. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
349 Farb und S/W-Abbildungen. Mit dem dritten Band der Geschichte der deutschen Kunst, der Neuzeit und Moderne umfasst, liegt das Gesamtwerk der beiden Autoren - Heinrich Klotz und Martin Warnke - geschlossen…

Heinrich Klotz: Weitergegeben. Erinnerungen

Cover: Heinrich Klotz. Weitergegeben - Erinnerungen. DuMont Verlag, Köln, 1999.
DuMont Verlag, Köln 1999
Als Gründungsdirektor des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt und des Zentrums für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe zählt Heinrich Klotz zu den bekanntesten und herausragenden Persönlichkeiten…