Buchautor

Heiko Holste

Heiko Holste, geboren 1971, ist Jurist und Verfassungshistoriker und derzeit Gastwissenschaftler an der Georgetown University, Washington D.C.. Zuvor war er für den Bereich Politische Kontakte und Reden im Bundesjustizministerium verantwortlich.

Heiko Holste: Warum Weimar?. Wie Deutschlands erste Republik zu ihrem Geburtsort kam

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783412509064, Gebunden, 224 Seiten, 19.99 EUR
Weimar - die Stadt, in der 1919 die Verfassungsgebende Nationalversammlung tagte, ist zu dem Synonym für die Jahre 1918 bis 1933 geworden und als politischer Erinnerungsort in das kollektive Gedächtnis…

Heiko Holste: Der deutsche Bundesstaat im Wandel (1867-1933)

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428106608, Broschiert, 580 Seiten, 68.00 EUR
Der Bundesstaat ist ein Traditionsgut der deutschen Verfassungsgeschichte. Wie heute die Bundesrepublik waren auch schon Bismarcks Kaiserreich und die Weimarer Republik bundesstaatlich verfasst. An einer…