Hartmut Scheible

Hartmut Scheible, geboren 1942 in Frankfurt/Main, ist ein deutscher Germanist und Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Nach dem Studium der Germanistik, Romanistik und Philosophie in Frankfurt und Tübingen promovierte er 1969 mit einer Arbeit über Joseph Roth. 1974 wurde er an die Johann Wolfgang Goethe-Universität berufen. Seit 1994 ist Scheible Mitglied des PEN-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland.

Hartmut Scheible: Sinnliche Vernunft. Giacomo Casanova in seiner Zeit

Cover: Hartmut Scheible. Sinnliche Vernunft - Giacomo Casanova in seiner Zeit. zu Klampen Verlag, Springe, 2015.
zu Klampen Verlag, Springe 2015
Casanova führte ein rastloses Leben. Er platzierte französische Staatsanleihen und wurde in Paris als Organisator des gewinnträchtigen, aus Genua importierten Lottospiels tätig. Auf eine Anstellung hoffend,…

Hartmut Scheible: Kritische Ästhetik. Von Kant bis Adorno

Cover: Hartmut Scheible. Kritische Ästhetik - Von Kant bis Adorno. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2012.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2012
Gegenüber Kants Aufsatz Idee zu einer allgemeinen Geschichte in weltbürgerlicher Absicht, in dem die liberalistische Ideologie noch nicht in Frage gestellt wird, enthält die Kritik der Urteilskraft eine…