Harry G. Frankfurt



Harry G. Frankfurt, geboren 1929, lehrte Philosophie, unter anderem  in Cornell, Oxford und Yale. Seit 1990 ist er Professor für Philosophie an der Universität von Princeton. Er ist Träger zahlreicher Auszeichnungen und Mitglied der American Academy of Arts and Sciences.

Harry G. Frankfurt: Ungleichheit. Warum wir nicht alle gleich viel haben müssen

Cover: Harry G. Frankfurt. Ungleichheit - Warum wir nicht alle gleich viel haben müssen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
Aus dem Amerikanischen von Michael Adrian. Harry G. Frankfurt widmet sich in bewährt streitbarer Manier einer hochaktuellen Debatte: ökonomische Ungleichheit. Während man sich allenthalben einig ist,…

Harry G. Frankfurt: Sich selbst ernst nehmen.

Cover: Harry G. Frankfurt. Sich selbst ernst nehmen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
Aus dem Amerikanischen von Eva Engels. Ein Kernbegriff der neuzeitlichen Wissenschaft wird zum Ausgangspunkt dieser Studie, die bildliches Anschauungsmaterial, Praktiken, Theorien und Geschichte in subtiler…

Harry G. Frankfurt: Bullshit.

Cover: Harry G. Frankfurt. Bullshit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff. "Zu den auffälligsten Merkmalen unserer Kultur gehört die Tatsache, dass es viel Bullshit gibt. Jeder kennt Bullshit. Und jeder trägt sein Scherflein dazu…

Harry G. Frankfurt: Über die Wahrheit.

Cover: Harry G. Frankfurt. Über die Wahrheit. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
Aus dem Amerikanischen von Martin Pfeiffer. Harry G. Frankfurt hat ein leidenschaftliches Manifest geschrieben, das der Wahrheit zu ihrem Recht verhilft. Denn die Wahrheit verflüchtigt sich im alltäglichen…

Harry G. Frankfurt: Gründe der Liebe.

Cover: Harry G. Frankfurt. Gründe der Liebe. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
Aus dem Amerikanischen von Martin Hartmann. Harry G. Frankfurt gehört zu den wichtigsten Philosophen der Gegenwart und hat mit seinen Arbeiten zur Willensfreiheit und insbesondere zu Problemen der Moralphilosophie…

Harry G. Frankfurt: Freiheit und Selbstbestimmung. Ausgewählte Texte

Cover: Harry G. Frankfurt. Freiheit und Selbstbestimmung - Ausgewählte Texte. Akademie Verlag, Berlin, 2001.
Akademie Verlag, Berlin 2001
Herausgegeben von Monika Betzler und Barbara Guckes. Erstmals im deutschsprachigen Raum werden in diesem repräsentativen Band Arbeiten von Harry G. Frankfurt, einem der namhaftesten amerikanischen Philosophen…