Harper Lee

Harper Lee, 1926 in Monroeville geboren, studierte Jura an der University of Alabama, zog nach New York und begann zu schreiben. Sie war befreundet mit Truman Capote, der ihr Kindheitsfreund war und dem sie bei den Recherchen für "Kaltblütig" half. Nach dem Welterfolg ihres in 40 Sprachen übersetzten Romans "Wer die Nachtigall stört…", für den sie 1961 den Pulitzerpreis erhielt, zog sie sich aus dem literarischen Leben zurück. Sie lebt heute wieder in ihrer Heimatstadt.

Harper Lee: Wer die Nachtigall stört .... 10 CDs. Gelesen von Eva Mattes

Cover: Harper Lee. Wer die Nachtigall stört ... - 10 CDs. Gelesen von Eva Mattes. Argon Verlag, Berlin, 2015.
Argon Verlag, Berlin 2015
10 CDs mit 724 Minuten Laufzeit. Aus dem Amerikanischen von Claire Malignin. Harper Lee beschwört den Zauber und die Poesie einer Kindheit im tiefen Süden der Vereinigten Staaten: Die Geschwister Scout…

Harper Lee: Gehe hin, stelle einen Wächter. Roman

Cover: Harper Lee. Gehe hin, stelle einen Wächter - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2015.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
Aus dem Englischen von Klaus Timmermann und Ulrike Wasel. Harper Lee hat bisher nur einen Roman veröffentlicht, doch dieser hat der US-amerikanischen Schriftstellerin Weltruhm eingebracht: "Wer die Nachtigall…

Harper Lee: Wer die Nachtigall stört .... Roman

Cover: Harper Lee. Wer die Nachtigall stört ... - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2015
Mit einem Nachwort von Felicitas von Lovenberg. Aus dem Amerikanischen von Claire Malignon. 1960 in den USA publiziert, wurde "Wer die Nachtigall stört..." schnell ein Welterfolg und eroberte die Herzen…