Buchautor

Günter Herburger

Stichwort: Ulmer Münster
Günter Herburger wurde 1932 in Isny im Allgäu geboren. Er studierte Theaterwissenschaften, Literatur, Philosophie und Sanskrit in München und Paris. Herburger lebte und arbeitete in verschiedenen Berufen in Frankreich, Spanien, Nordafrika und Italien. Er publizierte Romane, Erzählungen, Gedichte, Hörspiele, Fernsehdrehbücher sowie literatur- und gesellschaftskritische Beiträge. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Peter-Huchel-Preis und den Münchner Literaturpreis.

Günter Herburger: Humboldt. Reise-Novellen

Cover
A1 Verlag, München 2001
ISBN 9783927743564, Gebunden, 112 Seiten, 24.54 EUR
Prosatexte, Bild-Text-Bild-Geschichten und die Kombination aus beidem: Klettersteige im Montblanc, an denen das Überholen für Sprinter unmöglich erscheint und die Gezeiten der Natur verlockend sind. Das…

Günter Herburger: Elsa. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 1999
ISBN 9783630870281, gebunden, 342 Seiten, 21.47 EUR
Makar Andreas Loth möchte die Welt sehen, sie begreifen, sich näher kommen. Er verläßt den Schutz der psychiatrischen Klinik, reist nach Rußland, nach Amerika; er begeistert sich an dem weiten Blick vom…