Gisbert Haefs

Gisbert Haefs, geboren 1950 in Wachtendonk am Niederrhein, arbeitete hauptsächlich im Verlagswesen. Unter anderem war er als Übersetzer und Herausgeber für die neuen Werkausgaben von Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges tätig. Als Autor wurde er bekannt durch seine historischen Romane "Hannibal" und "Alexander". Gisbert Haefs lebt und schreibt heute in Bad Godesberg.

Gisbert Haefs: Roma. Der erste Tod des Marc Aurel

Cover: Gisbert Haefs. Roma - Der erste Tod des Marc Aurel. Diana Verlag, München, 2002.
Diana Verlag, München 2002
Rom 160 n. Chr.: Kaiser Marc Aurel droht Opfer von dunklen politischen Machenschaften zu werden. Durch Zufall werden eine junge Schauspielerin und ihr Freund, eine jugendlicher Dieb, in die Intrigen verwickelt…

Gisbert Haefs: Raja. Roman

Cover: Gisbert Haefs. Raja - Roman. Goldmann Verlag, München, 1999.
Goldmann Verlag, München 1999
An Bord eines englischen Kriegsschiffs gelangt im Jahr 1781 der junge George Thomas nach Indien. George, ein Ire, geboren in einem armen Bauerndorf in der Grafschaft Tipperary, ist offenkundig vom Schicksal…