Buchautor

Gertraud Klemm

Gertraud Klemm, geboren 1971 in Wien, aufgewachsen in Baden, studierte Biologie. Sie hat die Erzählbände "Höhlenfrauen" (2006) und "Mutter auf Papier" (2010) veröffentlicht. "Herzmilch" (2014), ist ihr erster Roman. Für ein Kapitel aus dem 2015 erscheinenden Roman "Aberland" erhielt Klemm den Publikumspreis bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt 2014.
3 Bücher

Gertraud Klemm: Hippocampus. Roman

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2019
ISBN 9783218011778, Gebunden, 384 Seiten, 22.90 EUR
Helene Schulze, vergessene Autorin der feministischen Avantgarde, ist tot. Jetzt wird sie als Kandidatin für den Deutschen Buchpreis gehandelt. Ihre Freundin Elvira Katzenschlager soll den Nachlass sortieren…

Gertraud Klemm: Aberland. Roman

Cover
Droschl Verlag, Graz 2015
ISBN 9783854209638, Gebunden, 184 Seiten, 19.00 EUR
Elisabeth, 58, versucht würdevoll zu altern. Ihr gutbürgerliches Leben ist am ehesten charakterisiert durch das, was sie alles nicht getan hat: sie hat nicht studiert und nicht gearbeitet, sie hat ihre…

Gertraud Klemm: Herzmilch. Roman

Cover
Droschl Verlag, Graz 2014
ISBN 9783854208488, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
In einem großen Haus voller Kinder wächst ein Mädchen auf wie alle anderen; statt für Puppen interessiert sie sich für Wasserkäfer, und dass im Fernsehen immer nur Männer kochen, irritiert sie. Sie wird…