Gerhard Ludwig Müller

Gerhard Ludwig Müller, geboren 1947 in Mainz-Finthen, promovierte 1977 bei Karl Lehmann über "Bonhoeffers Theologie der Sakramente". 1978 empfing er die Priesterweihe und war in als Kaplan tätig, bis er sich 1985 habilitierte und im Jahr darauf an den Lehrstuhl für Dogmatik der Katholisch-Theologischen Fakultät München berufen wurde. 2002 wurde Gerhard Ludwig Müller zum Bischof von Regensburg geweiht. Seine "Katholische Dogmatik" gilt als Standardwerk der Theologie.

Gerhard Ludwig Müller: Der Papst

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2017
ISBN 9783451377587, Gebunden, 608 Seiten, 29.99 EUR
Der Präfekt der Glaubenskongregation, Gerhard Kardinal Müller, ermöglicht in seinem neuen Buch einen Zugang zu den theologischen und historischen Dimensionen eines einzigartigen Amtes in der Welt. Aus…

Gerhard Ludwig Müller: Die Botschaft der Hoffnung

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451388880, Gebunden, 280 Seiten, 24.99 EUR
Gerhard Kardinal Müller, lange von den Medien als Gegenspieler zu Papst Franziskus aufgebaut, stellt sich im Interview mit Carlos Granados den Fragen des Pontifikats und gibt Antworten darauf, wie er…

Gustavo Gutierrez / Gerhard Ludwig Müller: An der Seite der Armen

Cover
Sankt Ulrich Verlag, Augsburg 2004
ISBN 9783936484403, Gebunden, 184 Seiten, 18.90 EUR
Der Autor Gustavo Gutierrez - Vater der Befreiungstheologie - ruft gemeinsam mit dem Bischof von Regensburg Gerhard Ludwig Müller - einem theologischen Wegbegleiter und persönlichen Freund - angesichts…