Gerhard Fritsch

Gerhard Fritsch, geboren 1924 in Wien, war Funker der Luftwaffe und studierte nach dem Krieg Germanistik und Geschichte. Er arbeitete als Gymnasiallehrer, Redakteur, Lektor und Bibliothekar. Seit 1959 war er freier Schriftsteller. Fritsch starb 1969 in Wien.

Thomas Bernhard/Gerhard Fritsch: Thomas Bernhard - Gerhard Fritsch. Der Briefwechsel

Cover: Thomas Bernhard / Gerhard Fritsch. Thomas Bernhard - Gerhard Fritsch - Der Briefwechsel. Korrektur Verlag, Mattighofen, 2013.
Korrektur Verlag, Mattighofen 2013
Herausgegeben von Raimund Fellinger und Martin Huber. Thomas Bernhard und Gerhard Fritsch: Zwei der wichtigsten Autoren in Österreich seit den fünfziger Jahren. Die erstmals veröffentlichte Korrespondenz…

Gerhard Fritsch: Katzenmusik. Roman

Cover: Gerhard Fritsch. Katzenmusik - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
Mit einem Nachwort von Robert Menasse. In Frauenberg, einem kleinen österreichischen Kur- und Wallfahrtsort, bezieht Thomas Swedek im Hotel Kaiserin Elisabeth ein Zimmer. Er wohnt gratis, als Gegenleistung…