Frank Stern

Frank Stern studierte in Berlin und Tel Aviv moderne deutsch-jüdische Kulturgeschichte. Er war langjähriger Leiter des Zentrums für deutsche und österreichische Studien an der Ben-Gurion-Universität in Beer Sheva und ist nun Professor am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien mit dem Schwerpunkt Visuelle Zeit- und Kulturgeschichte.

Barbara Eichinger/Frank Stern: Film im Sozialismus - die DEFA.

Cover: Barbara Eichinger (Hg.) / Frank Stern (Hg.). Film im Sozialismus - die DEFA. Mandelbaum Verlag, Wien, 2009.
Mandelbaum Verlag, Zürich 2009
Seit dem Fall der Berliner Mauer vollzieht sich in der DDR/DEFA-Forschung eine Intensivierung und Internationalisierung. Zwei Jahrzehnte nach der "Wende" sind transnationale und historiographische Perspektiven…

Frank Stern: Dann bin ich um den Schlaf gebracht. Ein Jahrtausend jüdisch-deutsche Kulturgeschichte

Cover: Frank Stern. Dann bin ich um den Schlaf gebracht - Ein Jahrtausend jüdisch-deutsche Kulturgeschichte. Aufbau Verlag, Berlin, 2002.
Aufbau Verlag, Berlin 2002
Was lasen Juden im Zeitalter des Minnesangs, welche Rolle spielten jüdische Frauen im deutsch-jüdischen Kontext durch die Jahrhunderte, wie sah die Selbstverteidigung und Organisation der Juden im Hochmittelalter…