Frank Goyke

Frank Goyke, geboren 1961 in Rostock, lebt und arbeitet als freier Schriftsteller in Berlin.

Frank Goyke: Tödliche Überfahrt. Ein Hansekrimi

Cover: Frank Goyke. Tödliche Überfahrt - Ein Hansekrimi. Die Hanse Verlag, Hamburg, 2003.
Die Hanse Verlag, Hamburg 2003
Lübeck im Jahre 1445: Nach dem Tod seines Vaters Balthazar und den Morden an seinen Lüneburger Freunden ist endlich Ruhe in das Leben von Sebastian Vrocklage eingekehrt. Er hat den Bürgereid der Hansestadt…

Frank Goyke: Geld und wie man sich davon trennt.

Cover: Frank Goyke. Geld und wie man sich davon trennt. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2002.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2002
Die Geschichte des Geldes ist eine Geschichte der Katastrophen, der Inflationen, Börsencrashs und Bankenpleiten: Erzählt wird von Finanzgenies wie John Law, Goldjungs wie Nick Leeson und Baulöwen wie…

Frank Goyke/Markus Karg: Die Ärzte. Ein überdimensionales Meerschwein frisst die Erde auf. Eine Biografie der besten Band der Welt

Cover: Frank Goyke / Markus Karg. Die Ärzte - Ein überdimensionales Meerschwein frisst die Erde auf. Eine Biografie der besten Band der Welt. Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag, Berlin, 2001.
Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag, Berlin 2001
Mit 2.500 Abbildungen. Der Titel dieses Buches "Ein überdimensionales Meerschwein frißt die Erde auf" ist bezeichnend für die Band Die Ärzte und ihre oftmals am Dadaismus geschulten Texte. Das mit vielen…