Fabio Pusterla

Fabio Pusterla, geboren 1957 in Mendrisio, lebt in Norditalien und unterrichtet in Lugano am Gymnasium. Bekannt geworden vor allem als Lyriker, aber auch als Übersetzer und als Herausgeber von Lyrik aus dem Französischen und Portugiesischen sowie als Essayist.

Fabio Pusterla: Bocksten. Gedichte. Italienisch und Deutsch

Cover: Fabio Pusterla. Bocksten - Gedichte. Italienisch und Deutsch. Limmat Verlag, Zürich, 2010.
Limmat Verlag, Zürich 2010
Aus dem Italienischen von Jacqueline Aerne. Protagonist der Gedichtsammlung ist der Bockstenmannen, der 1936, fünfhundert Jahre nach seinem Tod, in einem schwedischen Torfmoor gefunden wurde. Drei Pfähle…

Fabio Pusterla: Solange Zeit bleibt / Dum vacat. Gedichte Italienisch und Deutsch

Cover: Fabio Pusterla. Solange Zeit bleibt / Dum vacat - Gedichte Italienisch und Deutsch. Limmat Verlag, Zürich, 2002.
Limmat Verlag, Zürich 2002
Ausgewählt, übersetzt und mit einem Vorwort von Hanno Helbling. Postfazione di Massimo Raffaeli. Die zweisprachige Sammlung stellt den Lyriker mit einem Querschnitt durch sein gesamtes bisheriges Werk…