Buchautor

Elvira Dones

Elvira Dones, geboren in Durrës, Albanien, ist eine albanische Schriftstellerin, die auch Bürgerin der Schweiz und der USA ist. Sie hat an der Universität Tirana albanische Literatur und Anglistik studiert. 1988 arbeitete sie für das staatliche Fernsehen, nachdem sie bereits im Alter von 16 Jahren erste Fernsehauftritte gehabt hatte. Von einer Dienstreise in die Schweiz kehrte sie nicht mehr nach Albanien zurück. In Albanien wurde sie in der Folge in Abwesenheit wegen Landesverrat zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Weiter wurde ihr der Kontakt mit ihrem jungen Sohn bis 1992, nachdem das kommunistische Regime zusammengebrochen war, verweigert. Dones lebte von 1988 bis 2004 in der Schweiz, wo sie als Schriftstellerin und Fernsehjournalistin arbeitete. Von 2004 bis 2015 lebte sie in den Vereinigten Staaten. Seit 2015 lebt sie wieder im Tessin. Ihre Bücher hat sie auf Albanisch oder Italienisch verfasst.
1 Buch

Elvira Dones: Hana. Roman

Cover
Ink Press, Zürich 2016
ISBN 9783906811048, Kartoniert, 252 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Italienischen von Adrian Giacomelli. Mit einem Nachwort von Ismail Kadare. Mit 19 Jahren schwört Hana im Norden Albaniens ewige Jungfräulichkeit. Dabei folgt sie, weil sie eine durch ihren Onkel…
Stichwörter