David Lodge

David Lodge, geboren 1935 in London, lehrte von 1960 bis 1987 als Professor für Moderne Englische Literatur an der Universität Birmingham; er lebt als freier Schriftsteller mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Birmingham.

David Lodge: Ein ganzer Mann. Roman

Cover: David Lodge. Ein ganzer Mann - Roman. Haffmans und Tolkemitt, Berlin, 2012.
Haffmans und Tolkemitt, Berlin 2012
Aus dem Englischen von Martin Richter und Yamin von Rauch. David Lodge über das Leben & Lieben des H. G. Wells, dem vormals meistgelesenen Schriftsteller der Welt. Der alte, kränkelnde Herbert George…

David Lodge: Wie bitte?. Roman

Cover: David Lodge. Wie bitte? - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2009.
Karl Blessing Verlag, München 2009
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann. Als Desmond Bates noch hören konnte, hatte er sich oft nach Stille gesehnt. Jetzt, da er taub wird, ist die Stille ohrenbetäubend. Wer nichts hört, wird überhört.…

David Lodge: Autor, Autor. Roman

Cover: David Lodge. Autor, Autor - Roman. Gerd Haffmans bei Zweitausendundeins, Leipzig, 2006.
Gerd Haffmans bei Zweitausendundeins, Frankfurt am Main 2006
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann. Der Roman kreist um Henry James' Freundschaft mit dem genialen "Punch"-Cartoonisten und Illustrator George Du Maurier, um die enge Beziehung von James zur…

David Lodge: Denkt. Roman

Cover: David Lodge. Denkt - Roman. Haffmans Verlag, München, 2001.
Haffmans Verlag, Zürich 2001
Aus dem Englischen von Martin Ruf. Ralph Messenger ist ein Mann, der weiß, was er will, und das in der Regel auch bekommt. Er steht kurz vor seinem fünfzigsten Geburtstag, ist, wie man so sagt, glücklich…

David Lodge: Das Handwerk des Schreibens. Wie man Geschichten erzählt

Cover: David Lodge. Das Handwerk des Schreibens - Wie man Geschichten erzählt. Haffmans Verlag, München, 2001.
Haffmans Verlag, Zürich 2001
Aus dem Englischen von Martin Ruf.

David Lodge: Bittere Wahrheiten. Eine Novelle

Haffmans Verlag, Zürich 2000
Samuel Sharp, Schriftsteller und erfolgreicher Drehbuchautor, ist der Literaturkritikerin Fanny Tarrant zum Opfer gefallen. Nachdem er ihr ein ausführliches Interview gewährt hat, ist in der auflagenstärksten…