Daniel C. Dennett

Daniel C. Dennett, geboren 1942 in Boston, leitet das Institut für Kognitive Studien an der Universität Washington und hat sich mit zahlreichen Veröffentlichungen im Bereich der Evolution des Bewusstseins einen Namen gemacht.

Daniel C. Dennett: Den Bann brechen

Cover
Verlag der Weltreligionen, Franfurt am Main 2008
ISBN 9783458710110, Gebunden, 531 Seiten, 28.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Born. Religion ist, wie jedes andere menschliche oder nichtmenschliche Phänomen, den Naturgesetzen unterworfen und somit auch naturwissenschaftlich erforschbar. So lautet…

Daniel C. Dennett: Süße Träume

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518584767, Gebunden, 216 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gerson Reuter. Daniel C. Dennett lässt die maßgeblichen Debatten um den Status des Bewusstseins Revue passieren, liefert raffinierte Dekonstruktionen einiger der berühmtesten…

Daniel C. Dennett: Spielarten des Geistes

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 1999
ISBN 9783570120071,                          , 218 Seiten, 20.40 EUR
Geist und Bewußtsein - bestimmen sie die eherne Trennlinie zwischen dem Menschen und all den anderen Wesen, die den Planeten Erde beleben? Oder besitzt auch ein Hund Geist? Das Denken über das Denken…