Cornelia Koppetsch

Cornelia Koppetsch ist Soziologin und Professorin für Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung an der TU Darmstadt.

Cornelia Koppetsch: Wenn der Mann kein Ernährer mehr ist. Geschlechterkonflikte in Krisenzeiten

Cover: Cornelia Koppetsch. Wenn der Mann kein Ernährer mehr ist - Geschlechterkonflikte in Krisenzeiten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
'Wie gehen Paare mit Umbrüchen in der männlichen Identität und mit prekärer Beschäftigung um?' Seit den siebziger Jahren haben sich weitreichende Veränderungen in den Geschlechterverhältnissen vollzogen:…

Cornelia Koppetsch: Die Wiederkehr der Konformität. Streifzüge durch die gefährdete Mitte

Cover: Cornelia Koppetsch. Die Wiederkehr der Konformität - Streifzüge durch die gefährdete Mitte. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2013
Ängste vor sozialem Abstieg prägen das Lebensgefühl der Mittelschicht. Je größer die Verunsicherung, desto mehr wird die "Mitte" als Hort von Sicherheit und Normalität herbeigesehnt. Anpassung mutiert…