Choderlos de Laclos

Pierre-Ambroise-Franois Choderlos de Laclos, geboren 1741, war erst Offizier im königlichen Militärdienst und kämpfte später auf Seiten der Jacobiner, unter anderem als Redenschreiber Robespierres. Er starb 1803.

Choderlos de Laclos: Gefährliche Liebschaften. Roman

Cover: Choderlos de Laclos. Gefährliche Liebschaften - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2003.
Insel Verlag, Insel 2003
Aus dem Französischen von Heinrich Mann. Die Marquise von Merteuil und der Vicomte von Valmont schließen - zum Amüsement und als Rache - eine Wette ab: gelingt es, die tugendsame Mme von Tourvel zu verführen?…

Choderlos de Laclos: Gefährliche Liebschaften. Roman

Cover: Choderlos de Laclos. Gefährliche Liebschaften - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
Aus dem Französischen von Wolfgang Tschöke. Der große Klassiker über Liebe, Macht und Intrigen. 1999 von der Academie Goncourt zum wichtigsten Werk der französischen Literatur gekürt, ist dieser Liebesroman…