Charles M. Schulz

Charles M. Schulz veröffentlichte den ersten Comic der Peanuts schon 1950. Für sein Werk wurde er in die Cartoonist Hall of Fame aufgenommen. Bis zu seinem Tode im Februar 2000 lebte er mit seiner Frau Jeannie im kalifornischen Santa Rosa.

Charles M. Schulz: Kein Strich zu viel - 65 Jahre Peanuts.

Cover: Charles M. Schulz. Kein Strich zu viel - 65 Jahre Peanuts. Baumhaus Medien, München, 2015.
Baumhaus Medien, München 2015
Aus dem Amerikanischen von Andreas C. Knigge. Texte, Artdirection, Buchdesign von Chip Kidd. Mit einem Comicstrip in einer amerikanischen Tageszeitung am 2. Oktober 1950 fing alles an. In dem halben Jahrhundert…

Charles M. Schulz: Die Peanuts Werkausgabe. Band 1: Tages- & Sonntags-Strips. Die endgültige Sammlung des Comic-Meisterwerks

Cover: Charles M. Schulz. Die Peanuts Werkausgabe - Band 1: Tages- & Sonntags-Strips. Die endgültige Sammlung des Comic-Meisterwerks. Carlsen Verlag, Hamburg, 2006.
Carlsen Verlag, Hamburg 2006
Alle Peanuts-Strips aus 50 Jahren! Charles M. Schulz' Meisterwerk wird es erstmals vollständig und chronologisch in einer edlen Edition geben, die alle jemals gezeichneten Strips enthalten wird. Jährlich…

Charles M. Schulz: 50 Jahre Peanuts. Das große Jubiläumsbuch

Cover: Charles M. Schulz. 50 Jahre Peanuts - Das große Jubiläumsbuch. Baumhaus Medien, München, 2000.
Baumhaus Medien, Frankfurt am Main 2000
Herausgegeben von David Larkin. Aus dem Amerikanischen von Hans Kantereit. Mit zahlreichen zum Teil farbigen Comics. "Peanuts - Das große Jubiläumsbuch" erscheint zu Ehren des fünfzigsten Geburtstags…