Charles de Secondat Montesquieu

Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu wurde 1689 im Schloß La Brède, nahe Bordeaux geboren. Er war Schriftsteller und einer der bedeutendsten Vertreter der Aufklärung. Seine Lehre von der Gewaltenteilung hat in in mehr oder minder abgewandelter Form in alle modernen demokratischen Verfassungen Einlass gefunden. Montesquieu starb 1755 in Paris.

Charles de Secondat Montesquieu: Meine Reisen in Deutschland. 1728-1789

Cover: Charles de Secondat Montesquieu. Meine Reisen in Deutschland - 1728-1789. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2014.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
Zwischen April 1728 und Oktober 1729 bereiste der französische Literat, Satiriker und Rechtsphilosoph Charles-Louis de Montesquieu das deutsche Reich. Seine Reiseerlebnisse bieten einen intimen und überraschenden…

Charles de Secondat Montesquieu: Meine Gedanken. Mes pensees. Aufzeichnungen

Cover: Charles de Secondat Montesquieu. Meine Gedanken. Mes pensees - Aufzeichnungen. Carl Hanser Verlag, München, 2000.
Carl Hanser Verlag, München 2000
Herausgegeben und aus dem Französischen übersetzt von Henning Ritter. Die Aufzeichnungen, die Montesquieu von seinem dreißigsten Lebensjahr bis zu seinem Tod gemacht hat, sind eine Buchführung seiner…