Charles Burns

Charles Burns, 1955 in Washington, DC, geboren und in Seattle aufgewachsen, studierte von 1977 bis 1979 Malerei und Skulptur an der Graduate School in Davis, Kalifornien. Von 1984 bis 1986 lebte Charles Burns in Italien und hatte dort Kontakt mit der Künstlergruppe Valvoline, bei der unter anderem auch Lorenzo Mattotti mitgewirkt hat. Dank seiner atmosphärischen, von starken Schwarzweißkontrasten geprägten Zeichnungen gilt er als einer der großen Stilisten des Comic.

Charles Burns: X - Die Trilogie. Band 1

Cover: Charles Burns. X - Die Trilogie - Band 1. Reprodukt Verlag, Berlin, 2012.
Reprodukt Verlag, Berlin 2012
Aus dem Amerikanischen von Heinrich Anders. Doug ist in einem erbärmlichen Zustand. Eine mysteriöse Kopfverletzung fesselt ihn ans Bett, und keine Medizin der Welt könnte die albtraumhaften Bilder vertreiben,…

Charles Burns: Black Hole.

Cover: Charles Burns. Black Hole. Reprodukt Verlag, Berlin, 2011.
Reprodukt Verlag, Berlin 2011
Aus dem Amerikanischen von Heinrich Anders, Stefan Eckel und Ulrich Georg. Charles Burns, einer der bekanntesten und profiliertesten amerikanischen Comicautoren, hat mit "Black Hole" ein grandios verzerrtes…

Charles Burns: Black Hole 1-6. 1997-2006

Cover: Charles Burns. Black Hole 1-6 - 1997-2006. Reprodukt Verlag, Berlin, 2006.
Reprodukt Verlag, Berlin 2006
"Black Hole" ist die albtraumhafte Geschichte einer Teenager-Krankheit, die grotesk verformte Gesichter und Körper zurücklässt. Schonungslos und poetisch zugleich zeichnet Charles Burns, einer der bekanntesten…

Charles Burns: Black Hole Band 3.

Reprodukt Verlag, Berlin 2000
"Black Hole" erzählt eine fortlaufende Teenager-Horrorstory. Das Setting ist eine amerikanische Kleinstadtszenerie in den 50er Jahren. Dort lässt der Zeichner eine neuartige Krankheit ausbrechen, die…

Charles Burns: Black Hole Band 2.

Cover: Charles Burns. Black Hole Band 2. Reprodukt Verlag, Berlin, 1998.
Reprodukt Verlag, Berlin 1998
"Black Hole" erzählt eine fortlaufende Teenager-Horrorstory. Das Setting ist eine amerikanische Kleinstadtszenerie in den 50er Jahren. Dort lässt der Zeichner eine neuartige Krankheit ausbrechen, die…

Charles Burns: Black Hole Band 1.

Cover: Charles Burns. Black Hole Band 1. Reprodukt Verlag, Berlin, 1997.
Reprodukt Verlag, Berlin 1997
"Black Hole" erzählt eine fortlaufende Teenager-Horrorstory. Das Setting ist eine amerikanische Kleinstadtszenerie in den 50er Jahren. Dort lässt der Zeichner eine neuartige Krankheit ausbrechen, die…