Buchautor

Carl Djerassi

Carl Djerassi, geboren 1923 in Wien; emigrierte 1938 in die USA; Wissenschaftler und Autor; 1951 gelang ihm die erste Synthese eines steroidalen oralen Kontrazeptivums: Die "Pille" erblickte das Licht der Welt und wurde eine runde Sache; Djerassi lebt heute in London und Stanford. Er ist Autor von zahlreichen erzählerischen und dramatischen Werken.

Carl Djerassi: Wie ich Coca-Cola schlug. Und andere Erzählungen

Cover
Haffmans Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783251004829, Gebunden, 215 Seiten, 18.41 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner.

Carl Djerassi: Der Schattensammler. Die allerletzte Autobiografie

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2013
ISBN 9783852187204, Gebunden, 480 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner. Carl Djerassis Autobiografie gibt einen tiefen Einblick in sein ereignisreiches Leben: Geboren und aufgewachsen in Wien, musste seine Familie, als er 15…

Carl Djerassi: Vier Juden auf dem Parnass. Ein Gespräch - Benjamin, Adorno, Scholem, Schönberg

Cover
Haymon Verlag, Inssbruck 2008
ISBN 9783852185552, Gebunden, 212 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner. Mit Fotografien von Gabriele Seethaler. Die Philosophen Theodor W. Adorno und Walter Benjamin, der Religionshistoriker Gershom Scholem, der Komponist…

Carl Djerassi: Ego. Roman und Theaterstück

Cover
Haymon Verlag, Haymon 2004
ISBN 9783852184487, Gebunden, 285 Seiten, 19.90 EUR
Aus d. Amerikan. v. Ursula-Maria Mössner. Vor zehn Jahren hat Carl Djerassi seinen Roman "Marx, verschieden" über die Obsessionen eines erfolgreichen Autors geschrieben, der, anstatt sich über sein Selbstwertgefühl…

Carl Djerassi: This man's pill. Sex, Kunst und Unsterblichkeit. Fakten, Prognosen und Gedanken zum 50. Geburtstag der 'Pille'.

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2001
ISBN 9783852183664, Gebunden, 236 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner.