Brigitte Oleschinski

Brigitte Oleschinski wurde 1955 in Köln geboren. Sie studierte Politische Wissenschaft, arbeitete als Zeithistorikerin und lebt heute als Lyrikerin und Essayistin in Berlin. Sie veröffentlichte u. a. die Gedichtbände Mental Heat Control und Your Passport is Not Guilty. Zuletzt wurde sie mit dem Peter- Huchel-Preis 1998 und dem Ernst-Meister-Preis 2001 ausgezeichnet.

Brigitte Oleschinski: Geisterströmung. Gedichte

Cover: Brigitte Oleschinski. Geisterströmung - Gedichte. DuMont Verlag, Köln, 2004.
DuMont Verlag, Köln 2004
"Mehr Körper. Mehr Entschiedenheit. Mehr Lust, mehr Intensität." Eine poetische Reise, eine Expedition in die verflochtenen Fremdwelten unseres 'globalen Jetzt': "wir / wie eingesickert in die Tropenlaken,…

Brigitte Oleschinski: Argo Cargo. Wie Gedichte singen

Cover: Brigitte Oleschinski. Argo Cargo - Wie Gedichte singen. Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg, 2003.
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2003
Herausgegeben von Hans Thill. Mit einem Essay und einer Audio-CD. Die Altstadthügel hinab, ein Stolpern auf dem Kopfsteinpflaster, gleich neben dem Internetcafe beginnt hier die thrakische Antike, die…

Brigitte Oleschinski: Reizstrom in Aspik.. Wie Gedichte denken. Ein Poetik-Projekt mit Urs Engler

Cover: Brigitte Oleschinski. Reizstrom in Aspik. - Wie Gedichte denken. Ein Poetik-Projekt mit Urs Engler. DuMont Verlag, Köln, 2002.
DuMont Verlag, Köln 2002
Wie denken Gedichte? In der erzählenden Poetik von Brigitte Oleschinski denken Gedichte weit ausholend über alles nach: über Gegenwart, Gesellschaft und Geschichte, über Körper und Klang, über Skylines…