Bodo Ramelow

Bodo Ramelow, 1956 in Osterholz-Scharmbeck geboren, war lange Zeit Gewerkschaftssekretär in Hessen. 1994 trat er der PDS bei, seit 2009 ist er Vorsitzender der Linksfraktion im Thüringer Landtag.

Bodo Ramelow: Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen. Wie rechter Terror, Behördenkumpanei und Rassismus aus der Mitte zusammengehen

Cover: Bodo Ramelow (Hg.). Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen - Wie rechter Terror, Behördenkumpanei und Rassismus aus der Mitte zusammengehen. VSA Verlag, Hamburg, 2013.
VSA Verlag, Hamburg 2013
Die eigentlichen Quellen der ausländerfeindlichen Grundhaltung in Deutschland sein, wo soziale Brüche immer größer werden, und das teils rassistische Handeln staatlicher Stellen sind vernachlässigte Aspekte.…