Bernhard Lang

Bernhard Lang lehrt als Professor für Altes Testament und Religionswissenschaft an der Universität Paderborn und der University of St. Andrews in Schottland. Mit seinem Buch "Der Himmel. Eine Kulturgeschichte des ewigen Lebens" ist er international bekannt geworden.

Bernhard Lang: Jesus der Hund. Leben und Lehre eines jüdischen Kynikers

Cover: Bernhard Lang. Jesus der Hund - Leben und Lehre eines jüdischen Kynikers. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
Als Hunde wurden die griechischen Kyniker verspottet, allen voran Diogenes in seiner Tonne, weil sie wie Hunde auf der Straße lebten und ihre Bedürfnislosigkeit zur Schau stellten. Dass Jesu Lehre von…

Bernhard Lang: Himmel und Hölle. Jenseitsglaube von der Antike bis heute

Cover: Bernhard Lang. Himmel und Hölle - Jenseitsglaube von der Antike bis heute. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
Dieses Buch geht den Schilderungen von Hades und Hölle, Himmel und Paradies nach, die sich in antiken und frühchristlichen Zeugnissen finden, um dann die Geschichte des Jenseitsglaubens über Spätantike…

Bernhard Lang: Jahwe, der biblische Gott. Ein Porträt

Cover: Bernhard Lang. Jahwe, der biblische Gott - Ein Porträt. C. H. Beck Verlag, München, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
Dieses Buch zeichnet in fünf Bildern ein Porträt des biblischen Gottes, der in einer beispiellosen "Karriere" von der Gottheit eines politisch unbedeutenden Volkes am östlichen Rand des Mittelmeers zum…