Asli Erdogan

Asli Erdogan, 1967 in Istanbul geboren, studierte Informatik und Physik, arbeitete in der Schweiz und in Rio de Janeiro. Seit 1996 lebt sie wieder in Istanbul.

Asli Erdogan: Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2017
ISBN 9783813507805, Gebunden, 192 Seiten, 17.99 EUR
Mit einem Vorwort von Cem Özdemir. Aslı Erdoğan, die große türkische Romanautorin und Oppositionelle, ist zur Symbolfigur für die Meinungsfreiheit und das Ausmaß der türkischen Willkürherrschaft geworden.…

Asli Erdogan: Die Stadt mit der roten Pelerine

Cover
Unionsverlag, Zürich 2008
ISBN 9783293100107, Gebunden, 203 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Türkischen von Angelika Gillitz-Acar und Angelika Hoch. Nachwort von Karin Schweißgut. Rio de Janeiro: Stadt des Karnevals, Meisterin im Spiel der Täuschungsmanöver, der Zufälle und der Maskerade.…

Asli Erdogan: Der wundersame Mandarin

Cover
Dagyeli Verlag, berlin 2008
ISBN 9783935597739, Kartoniert, 120 Seiten, 12.50 EUR
Aus dem Türkischen von Recai Hallac. Die Altstadt von Genf um Mitternacht: Gepflasterte Straßen, Statuen, Brunnen, Straßenlaternen mit gelblichweißem Licht, Läden mit beleuchteten Schaufenstern, Antiquitätengeschäfte,…