Angelika Neuwirth

Angelika Neuwirth, geboren 1943, ist seit 1991 Professorin für Arabistik an der Freien Universität Berlin. 1994-1999 Direktorentätigkeit am Orient-Institut der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft Beirut und Istanbul, seit 2003 Mitarbeit an verschiedenen Fellowprojekten des Wissenschaftskollegs zu Berlin, zuletzt Europe in the Middle East - The Middle East in Europe, seit 2007 Projektleiterin des "Corpus Coranicum".

Angelika Neuwirth: Koranforschung - eine politische Philologie?. Bibel, Koran und Islamentstehung im Spiegel spätantiker Textpolitik und moderner Philologie

Cover: Angelika Neuwirth. Koranforschung - eine politische Philologie? - Bibel, Koran und Islamentstehung im Spiegel spätantiker Textpolitik und moderner Philologie. Walter de Gruyter Verlag, München, 2014.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2014
Der Koran ist noch immer nicht Teil des europäischen Wissenskanons, obwohl er in biblischer Tradition steht. Seine kritische Lektüre setzt seine Einbettung in die spätantike Kultur voraus, in die er sich…

Angelika Neuwirth: Der Koran als Text der Spätantike. Ein europäischer Zugang

Cover: Angelika Neuwirth. Der Koran als Text der Spätantike - Ein europäischer Zugang . Verlag der Weltreligionen, Berlin, 2010.
Verlag der Weltreligionen, Berlin 2010
Ist der Koran ein rein islamischer und damit uns fremder Text? Oder ist er nicht eher eine neue und eigenwillige Stimme in jenem Konzert spätantiker Debatten, in denen auch die theologischen Grundlagen…