Buchautor

Andreas Rinke

Andreas Rinke, geboren 1961, verfolgt und beschreibt seit vielen Jahren die deutsche und internationale Außen- und Sicherheitspolitik. Als politischer Chefkorrespondent der Nachrichtenagentur Reuters in Berlin berichtet der promovierte Historiker unter anderem über das Zentrum der politischen Macht in Deutschland, das Bundeskanzleramt. Seine Arbeit bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, beim Handelsblatt und nun bei Reuters hat ihn in fast hundert Länder dieser Erde geführt.

Andreas Rinke: Das Merkel-Lexikon. Die Kanzlerin von A-Z

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783866745407, Gebunden, 447 Seiten, 24.80 EUR
Angela Merkel strebt eine vierte Amtszeit an. Nach mehr als zehn Jahren als Bundeskanzlerin wirft "die mächtigste Frau der Welt" (Forbes) immer wieder Fragen auf. Was treibt diese Kanzlerin an und wie…

Andreas Rinke / Christian Schwägerl: 11 drohende Kriege. Künftige Konflikte um Technologien, Rohstoffe, Territorien und Nahrung

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2012
ISBN 9783570101209, Gebunden, 432 Seiten, 21.99 EUR
Welche Gefahren lauern im 21. Jahrhundert? Zwei Journalisten zeigen einige der brisantesten Konfliktherde der kommende Jahrzehnte auf und kommen zu überraschenden Schlüssen. Nach dem 11. September 2001…