Alain Finkielkraut

Alain Finkielkraut geboren 1949, gilt als einer der einflussreichsten französischen Intellektuellen. Er ist Professor für Philosophie an der Ecole Polytechnique in Paris und leitet die 1987 von ihm gegründeten Zeitschrift Le Messager européen. Zu seinen Hauptwerken zählen: Die neue Liebesunordnung (1977), Der eingebildete Jude (1979), und Der Verlust der Menschlichkeit (1999).

Alain Finkielkraut: Die Undankbarkeit. Gedanken über unsere Zeit

Cover: Alain Finkielkraut. Die Undankbarkeit - Gedanken über unsere Zeit. Ullstein Verlag, Berlin, 2001.
Ullstein Verlag, Berlin 2001
Aus dem Französischen von Susanne Schaper. Alain Finkielkraut kritisiert in diesem Buch die Undankbarkeit gegenüber unseren Vorgängern, gegenüber unserer Geschichte, gegenüber unserer Vergangenheit. Wir…