Akira Iriye

Akira Iriye, geboren 1934 in Tokio, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Geschichte an der Harvard Universität. 1988 war er Präsident der American Historical Association. Er ist Träger hoher amerikanischer und japanischer Auszeichnungen und hat zahlreiche Publikationen vor allem zur Geschichte der internationalen Beziehungen und zur Globalgeschichte des 20. Jahrhunderts vorgelegt.

Akira Iriye/Jürgen Osterhammel: Geschichte der Welt. Band 6: Die globalisierte Welt. 1945 bis heute

Cover: Akira Iriye (Hg.) / Jürgen Osterhammel (Hg.). Geschichte der Welt - Band 6: Die globalisierte Welt. 1945 bis heute. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
Mit Beiträgen von Wilfried Loth, Thomas W. Zeiler, John R. McNeill, Peter Engelke, Petra Gödde und Akira Iriye. Aus dem Englischen von Thomas Atzert und Andreas Wirthensohn. Mit dem Band "Die globalisierte…

Akira Iriye/Jürgen Osterhammel/Emily S. Rosenberg: Geschichte der Welt. Band 5: Weltmärkte und Weltkriege 1870-1945

Cover: Akira Iriye (Hg.) / Jürgen Osterhammel (Hg.) / Emily S. Rosenberg (Hg.). Geschichte der Welt - Band 5: Weltmärkte und Weltkriege 1870-1945. C. H. Beck Verlag, München, 2012.
C. H. Beck Verlag, München 2012
Mit Beiträgen von Charles S. Maier, Tony Ballantyne, Antoinette Burton, Dirk Hoerder, Steven C. Topik, Allen Wells und Emily S. Rosenberg. Aus dem Englischen von Thomas Atzert, Thorsten Schmidt, Andreas…