• Bücher

14 Bücher

Stichwort Zwischenkriegszeit


Ian Kershaw: Höllensturz. Europa 1914 bis 1949

Cover: Ian Kershaw. Höllensturz - Europa 1914 bis 1949. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2016.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2016
ISBN 9783421047229, Gebunden, 768 Seiten, 34,99 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder, Bernd Leineweber und Britta Schröder. Europa am Abgrund: Das europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte…

Gaito Gasdanow: Die Rückkehr des Buddha. Roman

Cover: Gaito Gasdanow. Die Rückkehr des Buddha - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446250475, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Eigentlich ist der Student aus Russland ein vielversprechender junger Mann, doch neigt er zu seltsamen Wahnvorstellungen. Ist der gepflegte ältere Herr in dem…

Regina Fritz/Grzegorz Rossolinski-Liebe/Jana Starek: Alma mater antisemitica. Akademisches Milieu, Juden und Antisemitismus an den Universitäten Europas zwischen 1918 und 1939

Cover: Regina Fritz (Hg.) / Grzegorz Rossolinski-Liebe (Hg.) / Jana Starek (Hg.). Alma mater antisemitica - Akademisches Milieu, Juden und Antisemitismus an den Universitäten Europas zwischen 1918 und 1939. New Academic Press, Wien, 2016.
New Academic Press, Wien 2016
ISBN 9783700319221, Paperback, 300 Seiten, 24,90 EUR
Das universitäre Milieu der Zwischenkriegszeit war in Mitteleuropa durch Antisemitismus und antijüdische Ausschreitungen gekennzeichnet: Obwohl die meisten europäischen Staaten jüdischen Studierenden…

Tim B. Müller/J. Adam Tooze: Normalität und Fragilität. Demokratie nach dem Ersten Weltkrieg

Cover: Tim B. Müller (Hg.) / J. Adam Tooze (Hg.). Normalität und Fragilität - Demokratie nach dem Ersten Weltkrieg. Hamburger Edition, Hamburg, 2015.
Hamburger Edition, Hamburg 2015
ISBN 9783868542943, Gebunden, 520 Seiten, 35,00 EUR
Demokratie ist stets doppelgesichtig, geprägt sowohl von Instabilität als auch von Stabilität. Heute ist es die Fragilität, die mit der Rede von der bedrohten Demokratie in den politischen Vordergrund…

Parlamentarier der deutschen Minderheiten im Europa der Zwischenkriegszeit.

Cover: Parlamentarier der deutschen Minderheiten im Europa der Zwischenkriegszeit. Droste Verlag, Düsseldorf, 2015.
Droste Verlag, Düsseldorf 2015
ISBN 9783770053278, Kartoniert, 288 Seiten, 49,80 EUR
Herausgegeben von Benjamin Conrad, Hans-Christian Maner und Jan Kusber. Die Beschäftigung mit nationalen Minderheiten und ihren politischen Vertretern ist aktueller denn je. So hat gerade im deutschsprachigen…

Marek Kornat: Polen zwischen Hitler und Stalin. Studien zur polnischen Außenpolitik in der Zwischenkriegszeit

Cover: Marek Kornat. Polen zwischen Hitler und Stalin - Studien zur polnischen Außenpolitik in der Zwischenkriegszeit. bebra Verlag, Berlin, 2012.
bebra Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783898090988, Gebunden, 303 Seiten, 19,95 EUR
Die polnische Außenpolitik war seit 1918 von dem Ziel geprägt, die Existenz des Landes dauerhaft zu sichern. Insbesondere die "Gleichgewichtspolitik" der 1930er Jahre ist bis heute umstritten. Stand die…

Hans Fallada: Ein Mann will nach oben. Gelesen von Ulrich Noethen

Cover: Hans Fallada. Ein Mann will nach oben - Gelesen von Ulrich Noethen. Osterwoldaudio, Hamburg, 2012.
Osterwoldaudio, Hamburg 2012
ISBN 9783869521176, Hörbuch, 24,99 EUR
Gelesen von Ulrich Noethen. Gekürzte Lesung. Der Waisenjunge Karl Siebrecht will im Berlin der Zwischenkriegszeit Karriere machen. Er chauffiert verbotene Frachten und dunkle Gestalten durch die Stadt…

Ingo Eser: Volk, Staat, Gott!. Die deutsche Minderheit in Polen und ihr Schulwesen 1918-1939

Cover: Ingo Eser. Volk, Staat, Gott! - Die deutsche Minderheit in Polen und ihr Schulwesen 1918-1939. Harrassowitz Verlag, Wiesbaden, 2010.
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2010
ISBN 9783447062336, Gebunden, 771 Seiten, 59,00 EUR
Mit vier Karten und sechs Diagrammen. War die deutsche Minderheit in Polen zwischen den Kriegen in erster Linie ein Instrument reichsdeutscher Außenpolitik und gegenüber dem polnischen Staat stets illoyal?…

Susanne Ayoub: Mandragora. Roman eines verbrechens

Cover: Susanne Ayoub. Mandragora - Roman eines verbrechens. Braumüller Verlag, Wien, 2010.
Braumüller Verlag, Wien 2010
ISBN 9783992000135, Gebunden, 432 Seiten, 21,90 EUR
Pola Wolf hat überlebt: Gefängnis, Krieg, ihre eigene, zerstörerische Leidenschaft. Ohne Geständnis, scheinbar ohne Motiv ist die junge Lehrerin knapp vor dem Anschluss wegen versuchten Giftmordes verurteilt…

Werner Biermann: Sommer 39. Das Buch zur Fernsehserie

Cover: Werner Biermann. Sommer 39 - Das Buch zur Fernsehserie. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2009.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871346279, Gebunden, 286 Seiten, 19,90 EUR
Es war ein besonders warmer Sommer in jenem Jahr, die Menschen in ganz Europa wollten für eine Weile die Sorgen des Alltags und die Querelen der großen Politik vergessen. Doch in Wahrheit war es der Tanz…

Andrea Wagner: Die Entwicklung des Lebensstandards in Deutschland zwischen 1920 und 1960. Dissertation. Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte, Beihefte Band 12

Cover: Andrea Wagner. Die Entwicklung des Lebensstandards in Deutschland zwischen 1920 und 1960 - Dissertation. Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte, Beihefte Band 12. Akademie Verlag, Berlin, 2008.
Akademie Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783050043326, Gebunden, 405 Seiten, 79,80 EUR
Die Autorin zeichnet die Wohlfahrtsentwicklung der breiten Bevölkerung in Deutschland in der Zwischenkriegszeit im Vergleich zur Bundesrepublik Deutschland in den fünfziger Jahren nach. Folgende Fragen…

Manfred Hettling: Volksgeschichten im Europa der Zwischenkriegszeit.

Cover: Manfred Hettling (Hg.). Volksgeschichten im Europa der Zwischenkriegszeit. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2004.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783525362730, Kartoniert, 372 Seiten, 28,90 EUR
Herausgegeben von Manfred Hettling War die Volksgeschichte vor 1945 ein deutsches Phänomen oder finden sich solche Denkschulen auch in anderen europäischen Ländern? Ein europäisch vergleichender Blick…

Wendelin Schmidt-Dengler: Ohne Nostalgie. Zur österreichischen Literatur der Zwischenkriegszeit

Cover: Wendelin Schmidt-Dengler. Ohne Nostalgie - Zur österreichischen Literatur der Zwischenkriegszeit. Böhlau Verlag, Wien, 2002.
Böhlau Verlag, Wien 2002
ISBN 9783205770169, Gebunden, 216 Seiten, 29,90 EUR
Vorliegende Studien entspringen dem Versuch, Werke von Hofmannsthal und Kraus, Schnitzler und Broch, Horvath und Nabl mit dem Blick auf die historischen Voraussetzungen neu zu lesen und zugleich die so…

Detlef Siegfried: Der Fliegerblick. Intellektuelle, Radikalismus und Flugzeugproduktion bei Junkers 1914 bis 1934

Cover: Detlef Siegfried. Der Fliegerblick - Intellektuelle, Radikalismus und Flugzeugproduktion bei Junkers 1914 bis 1934. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2001.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2001
ISBN 9783801241186, Gebunden, 335 Seiten, 29,65 EUR
Untersucht wird die politische Faszination des Fliegens in der Zwischenkriegszeit anhand der Entwicklung der Junkers-Flugzeugwerke, des damals bedeutendsten deutschen und internationalen Flugzeugherstellers.…