• Bücher

26 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Zivilgesellschaft

Zurück | 1 | 2 | Vor

Carlo Strenger: Zivilisierte Verachtung. Eine Anleitung zur Verteidigung unserer Freiheit

Cover: Carlo Strenger. Zivilisierte Verachtung - Eine Anleitung zur Verteidigung unserer Freiheit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, 2015 2015
ISBN 9783518074411, Kartoniert, 104 Seiten, 10,00 EUR
26 Jahre nach der Fatwa gegen Salman Rushdie stellt uns der Anschlag auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" einmal mehr vor die Frage, wie der Westen selbstbewusst für seine Werte eintreten kann - ob nun…

Juri Andruchowytsch: Euromaidan. Was in der Ukraine auf dem Spiel steht

Cover: Juri Andruchowytsch (Hg.). Euromaidan - Was in der Ukraine auf dem Spiel steht. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518060728, Taschenbuch, 207 Seiten, 14,00 EUR
"Ich gehe auf den Maidan. Wer kommt mit?", schrieb der ukrainische Journalist Mustafa Najem im November 2013 auf Facebook. Aus einer lokalen Demonstration gegen die autokratische Entscheidung des Präsidenten…

Peter Finke: Citizen Science. Das unterschätzte Wissen der Laien

Cover: Peter Finke. Citizen Science - Das unterschätzte Wissen der Laien. oekom Verlag, München, 2014.
oekom Verlag, München 2014
ISBN 9783865814661, Gebunden, 240 Seiten, 19,95 EUR
Darwin und Mendel gelten als herausragende Figuren der Wissenschaftsgeschichte - dabei waren sie auf ihren Gebieten "nur" Amateure, keine Berufsforscher im heutigen Sinn. Was sie antrieb, war eine unstillbare…

Die neue Macht der Bürger. Was motiviert die Protestbewegungen?

Cover: Die neue Macht der Bürger - Was motiviert die Protestbewegungen?. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2013.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498072544, Kartoniert, 346 Seiten, 16,95 EUR
Herausgegeben von Stine Marg, Lars Geiges, Felix Butzlaff und Franz Walter. Von Hamburg bis München: Diese Studie unternimmt eine Reise quer durch die deutsche Protestlandschaft und interviewt die Aktiven…

Anil Al-Rebholz: Das Ringen um die Zivilgesellschaft in der Türkei. Intellektuelle Diskurse, oppositionelle Gruppen und Soziale Bewegungen seit 1980

Cover: Anil Al-Rebholz. Das Ringen um die Zivilgesellschaft in der Türkei - Intellektuelle Diskurse, oppositionelle Gruppen und Soziale Bewegungen seit 1980. Transcript Verlag, Bielefeld, 2013.
Transcript Verlag, Bielefeld 2013
ISBN 9783837617702, Broschiert, 406 Seiten, 33,80 EUR
Der Zivilgesellschaftsdiskurs wurde in der Türkei nach dem Militärputsch von 1980 populär. Anil Al-Rebholz fragt, ob das Aufkommen dieses Diskurses als Hinweis auf die Herausbildung von Zivilgesellschaft…

Dirk Mellies: Modernisierung in der preußischen Provinz. Der Regierungsbezirk Stettin im 19. Jahrhundert

Cover: Dirk Mellies. Modernisierung in der preußischen Provinz - Der Regierungsbezirk Stettin im 19. Jahrhundert. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2012.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525370230, Gebunden, 380 Seiten, 59,95 EUR
Pommern galt zeitgenössisch als eine der rückständigsten Regionen der preußischen Monarchie. Diese Wahrnehmung wurde von der Geschichtswissenschaft willig aufgegriffen, bestätigte sie doch die gängige…

Petra Kolonko: Maos Enkel. Innenansichten aus dem neuen China

Cover: Petra Kolonko. Maos Enkel - Innenansichten aus dem neuen China. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406591327, Gebunden, 279 Seiten, 19,90 EUR
Mit 26 Abbildungen. Maos Enkel sind konsumorientiert, surfen im Internet und treffen sich in Cafes. Gleichzeitig müssen sich viele als Wanderarbeiter verdingen, leiden unter korrupten Managern und Parteifunktionären.…

Paul Nolte: Religion und Bürgergesellschaft. Brauchen wir einen religionsfreundlichen Staat?

Cover: Paul Nolte. Religion und Bürgergesellschaft - Brauchen wir einen religionsfreundlichen Staat?. Berlin University Press, Berlin, 2009.
Berlin University Press, Berlin 2009
ISBN 9783940432643, Gebunden, 140 Seiten, 24,90 EUR
Religion ist am Anfang des 21. Jahrhunderts in die Welt zurückgekehrt. Auch in Europa und in Deutschland. Sie verlässt die privaten und innerkirchlichen Rückzugsräume. Religion ist zu einem wichtigen…

James Tully: Politische Philosophie als kritische Praxis.

Cover: James Tully. Politische Philosophie als kritische Praxis. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
Campus Verlag, 2009
ISBN 9783593384818, Kartoniert, 273 Seiten, 34,90 EUR
Aus dem Englischen von Eva Engels. James Tullys politische Philosophie zielt darauf ab, uns von Denkweisen zu befreien, die Unfreiheit und Unterdrückung verschleiern und akzeptabel machen. Er plädiert…

Paul Ginsborg: Wie Demokratie leben.

Cover: Paul Ginsborg. Wie Demokratie leben. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2008.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783803125811, Kartoniert, 126 Seiten, 9,90 EUR
Aus dem Italienischen von Friedrike Hausmann. Ausgehend von einem fiktiven Dialog zwischen John Stuart Mill und Karl Marx, stellt sich Ginsborg den notwendigsten Fragen der Demokratie heute. Unsere Demokratien,…

Harald Müller: Wie kann eine neue Weltordnung aussehen?. Wege in eine nachhaltige Politik

Cover: Harald Müller. Wie kann eine neue Weltordnung aussehen? - Wege in eine nachhaltige Politik. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783596176663, Kartoniert, 520 Seiten, 9,95 EUR
Noch immer bestimmen nur einige wenige Länder das weltpolitische Geschehen. Statt globaler Interessen und internationalem Recht herrschen kurzfristige Interessen der großen Wirtschaftsmächte vor. Dieser…

Sonja Buckel/Andreas Fischer-Lescano: Hegemonie gepanzert mit Zwang. Zivilgesellschaft und Politik im Staatsverständnis Antonio Gramscis

Cover: Sonja Buckel (Hg.) / Andreas Fischer-Lescano (Hg.). Hegemonie gepanzert mit Zwang - Zivilgesellschaft und Politik im Staatsverständnis Antonio Gramscis. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2007.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2007
ISBN 9783832924386, Gebunden, 209 Seiten, 29,00 EUR
Der vorliegende Band führt in die Staatskonzeption Antonio Gramscis ein. Die besondere Herausforderung, welche die Arbeiten des italienischen Staatstheoretikers Antonio Gramsci für das neuzeitliche Staatsdenken…

Alexis de Tocqueville: Kleine politische Schriften.

Cover: Alexis de Tocqueville. Kleine politische Schriften. Akademie Verlag, Berlin, 2006.
Akademie Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783050041759, Gebunden, 240 Seiten, 49,80 EUR
Herausgegeben von Harald Bluhm. Bislang ist von Alexis de Tocqueville, dem sozialwissenschaftlichen Klassiker, nur ein Teil seiner großen und kleineren Schriften auf Deutsch zugänglich. Vollständig veröffentlicht…

Manfred Hettling/Bernd Ulrich: Bürgertum nach 1945.

Cover: Manfred Hettling (Hg.) / Bernd Ulrich (Hg.). Bürgertum nach 1945. Hamburger Edition, Hamburg, 2005.
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096507, Gebunden, 438 Seiten, 35,99 EUR
Beiträge von Ulrich Bielefeld, Heinz Bude, Eckart Conze, Thomas Großbölting, Reinhart Kosseleck, Wolfgang Kraushaar, Kai Arne Linnemann, Bedrich Löwenstein, Burckhardt Lutz, Josef Mooser, Klaus Naumann,…

Shirin Ebadi: Mein Iran. Ein Leben zwischen Revolution und Hoffnung. Die Autobiografie der Friedens-Nobelpreisträgerin

Cover: Shirin Ebadi. Mein Iran - Ein Leben zwischen Revolution und Hoffnung. Die Autobiografie der Friedens-Nobelpreisträgerin. Pendo Verlag, München, 2006.
Pendo Verlag, München und Zürich 2006
ISBN 9783866120808, Gebunden, 294 Seiten, 19,90 EUR
Mit nicht einmal 30 Jahren wurde Shirin Ebadi als erste Frau im Iran zur Richterin ernannt und übernahm schließlich den Vorsitz des Teheraner Gerichts. 1979 wurde sie im Zuge der islamischen Revolution…

Zurück | 1 | 2 | Vor