• Bücher

3 Bücher

Stichwort Wissenssoziologie


Alfred Sohn-Rethel: Von der Analytik des Wirtschaftens zur Theorie der Volkswirtschaft. Frühe Schriften

Cover: Alfred Sohn-Rethel. Von der Analytik des Wirtschaftens zur Theorie der Volkswirtschaft - Frühe Schriften. Ca ira Verlag, Freiburg i. Br., 2012.
Ca ira Verlag, Freiburg i. Br. 2012
ISBN 9783862591091, Taschenbuch, 294 Seiten, 20,00 EUR
Herausgegeben von Oliver Schlaudt und Carl Freytag. Mit weiteren unveröffentlichten Dokumenten sowie einem biografischen Essay von Carl Freytag. Im Zentrum dieses Bandes mit Alfred Sohn-Rethels frühen…

Reinhard Laube: Karl Mannheim und die Krise des Historismus. Historismus als wissenssoziologischer Perspektivismus. Dissertation

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783525351949, Gebunden, 676 Seiten, 92,00 EUR
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts schuf sich die moderne Gesellschaft eine Form der Selbstbeschreibung, die bis heute aktuell ist: die Wissenssoziologie. Sie ist ein Produkt der Debatten um die Krise des…

Andre Kieserling: Selbstbeschreibung und Fremdbeschreibung. Beiträge zu einer Soziologie soziologischen Wissens

Cover: Andre Kieserling. Selbstbeschreibung und Fremdbeschreibung - Beiträge zu einer Soziologie soziologischen Wissens. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518292136, Kartoniert, 305 Seiten, 12,00 EUR
Bisher hat die Wissenssoziologie ihre Thematik nur mit einer sehr starken Einschränkung verfolgt. Es ging ihr primär um das Wissen "der anderen". Im Unterschied dazu geht es in den hier vorgelegten Studien…