Stichwort

Vatikan

256 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 18
Magazinrundschau 19.01.2018 […] Giacomo Russo Spena unterhält sich mit dem Vatikan-Kenner Gianluigi Nuzzi, der mit "Peccato originale" ein weiteres Enthüllungsbuch über die Finanzen des Vatikans herausbringt und sich wenig schmeichelhaft über die Transparenzbemühungen von Papst Franziskus äußert: "Die katholische Welt hatte große Erwartungen an Bergoglio, aber von Anfang an wählte er problematische Mitarbeiter. Denken wir an Kardinal […] Kardinal Pell: Er hatte die heikle Aufgabe, die Finanzen des Vatikans zu reformieren, aber er musste seine Arbeit einstellen, weil er nach Australien musste, um sich gegen Pädophilie-Anschuldigungen zu verteidigen. Gleichzeitig sind einige Machtblöcke des vorherigen Pontifikats unverändert geblieben: Es reicht nicht aus, einige Männer in der ersten Reihe auszutauschen, um die Mentalität zu ändern." […]
9punkt 10.10.2016 […] gerade die Markthändler ein. In einem Essay zu Ehren des katholischen Aufklärers und Ketzer Giordano Bruno erinnert Benjamin Korn im Tagesspiegel daran, dass Italien einmal fast so weit war, den Vatikan aus Italien zu vertreiben. So stark waren die aufklärerischen Kräfte, dass sie gegen den erbitterten Widerstand der Kirche 1889 ein Bruno-Denkmal auf dem Campo dei Fiori in Rom errichteten: "Die K […] ganzer Linie gesiegt. Staatschef Renzi macht mit seiner Frau, die er bei den katholischen Pfadfindern kennenlernte, dem 'Heiligen Vater' regelmäßig seine Aufwartung, und der von Mussolini und dem Vatikan 1929 unterschriebene Lateran-Vertrag, der den Katholizismus als Staatsreligion einsetzte - samt obligatorischem Religionsunterricht und Kruzifix in allen Schulen -, ist heute wirksamer denn je." Die […]