Stichwort

USA

1658 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 111
9punkt 22.04.2021 […] nicht von ungefähr kommt. Die Strukturen der rassistischen Polizeibrutalität in den USA, die längst auch im Norden grassieren, gehen auf die einst in den Südstaaten tätigen Sklavenpatrouillen zurück. Wer als Nicht-Weißer ins Visier einer Streife gerät, wird grundsätzlich wie ein Krimineller behandelt." Die in den USA lebende afroamerikanische, deutsche Juristin Johanna Soll ist in der FR über das Urteil […] Ex-Polizist Derek Chauvin George Floyd tötete. Aber selbstverständlich geht es in diesem Fall nicht nur um den tragischen, völlig unnötigen Tod von Georg Floyd, sondern um strukturelle Polizeigewalt in den USA, die für die Gewalttäter:innen, die Polizist:innen, so oft ohne echte Konsequenzen bleibt. Entsprechend ist das Echo in den US-Leitmedien gleichlautend mit dem der linken US-Medien: Man ist erleichtert […]
9punkt 16.04.2021 […] Bis zum Juli könnten die USA vielleicht schon Herdenimmunität erreicht haben. Wie machen die das bloß, fragt sich Andrian Kreye in der SZ und findet die Antwort in einem Dokument aus dem Jahr 2014 mit dem Titel "Counter-Zombie Dominance", einem Notfallplan des U.S. Strategic Command für den Ernstfall der Zombie-Apokalypse, den "die Streitkräfte vor allem für jüngere Offiziere als Schulungsmaterial […] Anne Applebaum das Wettrennen zur Immunität wie einen neuen Kalten Krieg. Vergessen sind die globalen Solidaritätsgedanken des vergangenen Sommers, die Wissenschaftler und Impfexperten predigten. Die USA, Russland und China betreiben längst schon eine Art Soft-Power-Kolonialismus mit ihren Impfstoffen." […]
9punkt 19.01.2021 […] In der FR diagnostiziert Christian Lotz, Professor für Philosophie an der Michigan State University, eine strukturelle Krise der USA, die vor allem von einer Verfassung geprägt ist, die nicht mehr ins 21. Jahrhundert passt. Auch, weil ihre durch und durch förderalistische Ausrichtung jede nationale Anstrengung zur Behebung von Missständen untergräbt. Besonders gut kann man das bei den Wahlen erkennen: […] zugeht, Vorschub geleistet. Die Wahlregistrierung bleibt aufgrund von unterschiedlichen Pass- und Identitätsdokumenten chaotisch und kann so von Trumpisten ausgenutzt werden." Der neue Präsident der USA ist ein guter Mann und das nicht zuletzt, weil er als Kind gestottert hat, schreibt in der SZ Friedrich Christian Delius, der sich auf Youtube eine Rede Joe Bidens bei einem Galaabend der National Stuttering […]