• Bücher

2 Bücher

Stichwort Traumaforschung


Wolfgang U. Eckart/Günther H. Seidler: Verletzte Seelen. Möglichkeiten und Perspektiven einer historischen Traumaforschung

Cover: Wolfgang U. Eckart (Hg.) / Günther H. Seidler (Hg.). Verletzte Seelen - Möglichkeiten und Perspektiven einer historischen Traumaforschung. Psychosozial Verlag, Gießen, 2005.
Psychosozial Verlag, Gießen 2005
ISBN 9783898064064, Broschiert, 314 Seiten, 29,90 EUR
Das Buch geht aus von der Frage nach der Möglichkeit einer historischen Traumaforschung. Diese Perspektive wird erweitert um die Einbeziehung klinischer und kultureller Deutungsmuster für Traumafolgestörungen.…

Marianne Leuzinger-Bohleber/Wolfdietrich Schmied-Kowarzik: Gedenk und vergiss - im Abschaum der Geschichte. Trauma und Erinnern. Hans Keilson zu Ehren

Cover: Marianne Leuzinger-Bohleber / Wolfdietrich Schmied-Kowarzik (Hg.). Gedenk und vergiss - im Abschaum der Geschichte - Trauma und Erinnern. Hans Keilson zu Ehren. edition diskord, Tübingen, 2001.
edition diskord, Tübingen 2001
ISBN 9783892957065, Broschiert, 238 Seiten, 16,36 EUR
Anknüpfend an die Arbeiten von Hans Keilson wird das Thema von Trauma und Erinnerung psychoanalytisch und literaturwissenschaftlich erhellt. Zur Sprache gebracht werden soll, was sich in der geschichtlichen…