• Bücher

5 Bücher

Stichwort Trägheit


Wolfgang Martynkewicz: Das Zeitalter der Erschöpfung. Die Überforderung des Menschen durch die Moderne

Cover: Wolfgang Martynkewicz. Das Zeitalter der Erschöpfung - Die Überforderung des Menschen durch die Moderne. Aufbau Verlag, Berlin, 2013.
Aufbau Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783351035471, Gebunden, 427 Seiten, 26,99 EUR
Um 1900 entsteht ein neues Leitbild: die vitale Persönlichkeit. Es ist der Anfang einer radikalen Mobilmachung, welche die ganze Gesellschaft erfasst. Rilke unterzieht sich einer Kräftigungstherapie:…

Eva Menasse: Lässliche Todsünden.

Cover: Eva Menasse. Lässliche Todsünden. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2009.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462041279, Gebunden, 253 Seiten, 18,95 EUR
In einer postmodernen Gesellschaft forscht Eva Menasse nach archaischen Mustern. Sie spürt den sieben Todsünden nach und findet Trägheit und Gefräßigkeit, Wollust und Hochmut, Zorn, Neid und Habgier…

Wolfgang Sofsky: Das Buch der Laster.

Cover: Wolfgang Sofsky. Das Buch der Laster. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406591358, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Die meisten Übeltaten des Menschen entspringen nicht gezielter Willkür und Bosheit, sondern weithin verbreiteten Unsitten und Lastern. Wolfgang Sofsky erkundet in seinem neuen Buch das Spektrum unmoralischer…

Jörg Blech: Bewegung. Die Kraft, die Krankheiten besiegt und das Leben verlängert

Cover: Jörg Blech. Bewegung - Die Kraft, die Krankheiten besiegt und das Leben verlängert. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100044143, Gebunden, 283 Seiten, 17,90 EUR
Schonung und Bettruhe: So lautete Jahrzehnte lang die Devise der Medizin im Krankheitsfall. Jetzt setzt sich unter Ärzten die revolutionäre Erkenntnis durch, dass genau das Gegenteil Heilung verspricht:…

Heiko Ernst: Wie uns der Teufel reitet. Von der Aktualität der 7 Todsünden

Cover: Heiko Ernst. Wie uns der Teufel reitet - Von der Aktualität der 7 Todsünden. Ullstein Verlag, Berlin, 2006.
Ullstein Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783550078323, Gebunden, 270 Seiten, 18,00 EUR
Geiz, Neid, Zorn, Wollust, Hochmut, Völlerei und Trägheit - die Todsünden des Mittelalters sind heute nicht nur tolerierte, sondern geradezu erwünschte Verhaltensweisen. Der alte Katalog der Laster hat…