• Bücher

3 Bücher

Stichwort Sterilisation


Anna Maria Sigmund: Das Geschlechtsleben bestimmen wir. Sexualität im Dritten Reich

Cover: Anna Maria Sigmund. Das Geschlechtsleben bestimmen wir - Sexualität im Dritten Reich. Wilhelm Heyne Verlag, München, 2008.
Wilhelm Heyne Verlag, München 2008
ISBN 9783453137288, Gebunden, 304 Seiten, 19,95 EUR
Für das NS-Regime war das oberste Ziel geschlechtlicher Beziehungen die Ausbreitung der arischen Rasse. Dafür war jedes Mittel recht: von der Ächtung Homosexueller über drakonische Strafen für Abtreibung…

Thomas Huonker: Diagnose: moralisch defekt. Kastration, Sterilisation und Rassenhygiene im Dienst der Schweizer Sozialpolitik und Psychiatrie 1890-1970

Cover: Thomas Huonker. Diagnose: moralisch defekt - Kastration, Sterilisation und Rassenhygiene im Dienst der Schweizer Sozialpolitik und Psychiatrie 1890-1970. Orell Füssli Verlag, Zürich, 2003.
Orell Füssli Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783280060032, Gebunden, 286 Seiten, 29,50 EUR
Der Zürcher Historiker zeigt anhand von Einzelschicksalen und akribisch durchforsteter Aktenbestände, das Zwangsmassnahmen wie Kastration, Sterilisation, Kindswegnahmen oder Eheverbot bis vor kurzem zur…

Magdalena Schweizer: Die psychiatrische Eugenik in Deutschland und in der Schweiz zur Zeit des Nationalsozialismus. Ein Beitrag zur geschichtlichen Aufarbeitung mit besonderer Berücksichtigung der Entwicklung der Kinder- und Jugendpsychiatrie in der Schweiz

Peter Lang Verlag, Bern 2002
ISBN 9783906768229, Broschiert, 308 Seiten, 53,80 EUR
Die vorliegende Untersuchung geht der Frage nach, welche Haltung die schweizerischen und deutschen Wissenschaftler der heilenden und fürsorgerischen Berufe während der Zeit des Nationalsozialismus gegenüber…