• Bücher

5 Bücher

Stichwort Staatsgewalt


Daniela Dahn: Wir sind der Staat. Warum Volk sein nicht genügt

Cover: Daniela Dahn. Wir sind der Staat - Warum Volk sein nicht genügt. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2013.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498013332, Gebunden, 166 Seiten, 16,95 EUR
Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus aber sie kehrt nie zu ihm zurück. Das war schon immer ein Problem. Seit Politiker bedenkenlos so viel dieser ihnen verliehenen Macht an global operierende Wirtschafts-…

Otto Depenheuer: Selbstbehauptung des Rechtsstaats.

Cover: Otto Depenheuer. Selbstbehauptung des Rechtsstaats. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2007.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2007
ISBN 9783506757432, Gebunden, 127 Seiten, 19,90 EUR
Gewalt ist im freiheitlichen Verfassungsstaat beim Staat monopolisiert, rechtlich domestiziert und demokratisch legitimiert. Als fundamentalistischer Terror kehrt sie indes mit ursprünglicher Willkür…

Christiane Bosold: Polizeiliche Übergriffe. Aspekte der Identität als Erklärungsfaktoren polizeilicher Übergriffsintentionen - Eine handlungspsychologische Perspektive

Cover: Christiane Bosold. Polizeiliche Übergriffe - Aspekte der Identität als Erklärungsfaktoren polizeilicher Übergriffsintentionen - Eine handlungspsychologische Perspektive. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2007.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2007
ISBN 9783832922160, Broschiert, 211 Seiten, 32,00 EUR
Die Massenmedien berichten unter dem Stichwort "polizeiliche Übergriffe" in verschiedenen demokratischen Staaten immer wieder über illegale Gewaltanwendungen der Polizei. Im Vergleich zur öffentlichen…

Jan Rolin: Der Ursprung des Staates. Die naturrechtlich-rechtsphilosophische Legitimation von Staat und Staatsgewalt im Deutschland des 18. und 19. Jahrhunderts

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161486678, Kartoniert, 298 Seiten, 49,00 EUR
Jan Rolin untersucht Theorien zum Ursprung des Staates in zahlreichen staatstheoretischen Schriften der Neuzeit. Er verfolgt dabei einen ideengeschichtlichen Ansatz, der die Forderungen der sogenannten…

Wolfgang Reinhard: Geschichte der Staatsgewalt. Eine vergleichende Verfassungsgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart

Cover: Wolfgang Reinhard. Geschichte der Staatsgewalt - Eine vergleichende Verfassungsgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. C. H. Beck Verlag, München, 1999.
C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406453106, Gebunden, 631 Seiten, 49,90 EUR
Obwohl die Europäer die Erfinder des modernen Staates waren, gab es bisher keine gründliche Untersuchung seiner europaweiten historischen Grundlagen, keine vergleichende Verfassungsgeschichte der Länder…